Verteidiger Rogers verlängert um ein weiteres JahrIserlohn Roosters

Brandon Rogers bleibt am Seilersee. (Foto: Sebastian Sendlak - US-Sports.TV)Brandon Rogers bleibt am Seilersee. (Foto: Sebastian Sendlak - US-Sports.TV)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gebürtige US-Amerikaner kam im Sommer 2012 aus der italienischen Serie A an den Seilersee und hat sich schon nach wenigen Wochen zu einem sicheren Rückhalt seines Teams in der Defensive entwickelt. „Wir sind mit den Leistungen Brandons sehr zufrieden, deshalb war es leicht für uns, ihm einen neuen Vertrag anzubieten“, sagt Roosters-Manager Karsten Mende.

Der 31 Jahre alte Rogers stand in dieser Saison in 42 Spielen für die Roosters auf dem Eis, schoss drei Tore und bereitete weitere 14 Treffer vor. „Wir haben uns erhofft, mit Brandon einen stabilen

Zwei-Wege-Verteidiger für unsere Defensive zu verpflichten, diese Hoffnung hat sich erfüllt“, ergänzt Cheftrainer Doug Mason.

Rogers startete seine Karriere im Jahr 2001 an der University of Michigan. Anschließend spielte er sechs Jahre in der American Hockey League (AHL), bevor er sich 2010 zu einem Wechsel nach Europa entschied. Über das slowakische Poprad kam Rogers nach Bozen und unterzeichnete dann einen Vertrag am Seilersee, geht dort nun im Sommer in sein zweites Jahr. „Ich bin sehr froh, dass die Roosters und ich so früh eine Übereinkunft gefunden  haben. Für mich stimmen die Rahmenbedingungen, ich fühle mich zu Hause. Sportlich haben mir Doug Mason und Karsten Mende eine gute Perspektive mit viel Eiszeit geboten. Ich durfte Verantwortung übernehmen und deshalb war es eine einfache Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern“, so Brandon Rogers. Seine Vorfahren stammen aus Deutschland, ein Teil seiner Familie lebt in und rund um Berlin.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...

Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2
Löwen Frankfurt verplichten Verteidiger Philipp Bidoul

Die Löwen Frankfurt haben den 20-jährigen Philipp Bidoul vom ESV Kaufbeuren verpflichtet und mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet....

Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...