Verteidiger Grant Lewis wechselt nach München Aus Straubing kommend

Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.deFoto: Martin Hebgen - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Red Bull mir die Gelegenheit geboten hat, nach München zu wechseln“, sagte Lewis. „Es war großartig, für Straubing zu spielen. Alle in der Organisation haben sich toll um mich gekümmert. Aber hier in München habe ich die Gelegenheit, an etwas Großem mitzuwirken. Ich werde so hart wie ich kann dafür arbeiten, dass mein neues Team erfolgreich sein wird. Nach einem Jahr in Bayern freue ich mich nun sehr darauf, die Landeshauptstadt dieses Landes näher kennenzulernen.“
EHC-Manager Christian Winkler: „Grant war in der letzten Saison einer der besten Verteidiger der Liga. Er setzte nicht nur in der Defensive entscheidende Akzente, sondern auch in der Offensive. Er ist eine wertvolle Verstärkung für die nächste Spielzeit.“

Lewis wechselte erst in der vergangenen Saison in die höchste deutsche Spielklasse. Für die Straubing Tigers absolvierte der 1,91 Meter große Verteidiger 47 Partien und brachte es dabei auf 25 Scorerpunkte. Vor seinem Wechsel in die DEL spielte er für das slowakische KHL-Team Lev Poprad sowie für mehrere AHL-Clubs. In seinen insgesamt 194 AHL-Begegnungen schaffte Lewis in der Plus-Minus-Bilanz +52. 2004 wurde der Rechtsschütze in der zweiten Runde von den Atlanta Trashers gedraftet, lief jedoch nur einmal für die Trashers in der NHL auf.
 
Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2013/2014
Torhüter: Mathias Niederberger, Jochen Reimer
Verteidiger: Dominik Bielke, Benedikt Brückner, Grant Lewis, Max Meirandres, Felix Petermann
Stürmer: Alexander Barta, Danny Bois, Martin Hinterstocker, Thomas Holzmann, Uli Maurer, Andreas Pauli, Toni Ritter, Yannic Seidenberg, Daniel Sparre

DEL-Statistik
Grant Lewis (* 20. Januar 1985): 47 DEL-Spiele (alle Straubing Tigers), 9 DEL-Tore, 16 DEL-Assists. 

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Vorweihnachtliche Geschenkverteilungsaktion in Krefeld
Kölner Haie gewinnen das Derby bei den Krefeld Pinguinen

In der Deutschen Eishockey-Liga unterlagen die Krefeld Pinguine den Kölner Haien im Derby mit 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)....

Pavel Gross: „Hätte heute auch Eintritt bezahlt“
Adler Mannheim gewinnen torarmes Topspiel in München

​Es ist das Duell, worauf sämtliche Fans aus München und Mannheim schon seit Wochen hin fieberten: das Spiel des Tabellenzweiten, der Red Bulls München, gegen den Ta...

Vier Wochen Pause
Adler Mannheim: Verletzungspause für Tommi Huhtala

​Die Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 31-jährige Finne zog sich am Freitag im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG e...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!