Verteidiger Grant Lewis wechselt nach München Aus Straubing kommend

Foto: Martin Hebgen - www.stock4press.deFoto: Martin Hebgen - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Red Bull mir die Gelegenheit geboten hat, nach München zu wechseln“, sagte Lewis. „Es war großartig, für Straubing zu spielen. Alle in der Organisation haben sich toll um mich gekümmert. Aber hier in München habe ich die Gelegenheit, an etwas Großem mitzuwirken. Ich werde so hart wie ich kann dafür arbeiten, dass mein neues Team erfolgreich sein wird. Nach einem Jahr in Bayern freue ich mich nun sehr darauf, die Landeshauptstadt dieses Landes näher kennenzulernen.“
EHC-Manager Christian Winkler: „Grant war in der letzten Saison einer der besten Verteidiger der Liga. Er setzte nicht nur in der Defensive entscheidende Akzente, sondern auch in der Offensive. Er ist eine wertvolle Verstärkung für die nächste Spielzeit.“

Lewis wechselte erst in der vergangenen Saison in die höchste deutsche Spielklasse. Für die Straubing Tigers absolvierte der 1,91 Meter große Verteidiger 47 Partien und brachte es dabei auf 25 Scorerpunkte. Vor seinem Wechsel in die DEL spielte er für das slowakische KHL-Team Lev Poprad sowie für mehrere AHL-Clubs. In seinen insgesamt 194 AHL-Begegnungen schaffte Lewis in der Plus-Minus-Bilanz +52. 2004 wurde der Rechtsschütze in der zweiten Runde von den Atlanta Trashers gedraftet, lief jedoch nur einmal für die Trashers in der NHL auf.
 
Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2013/2014
Torhüter: Mathias Niederberger, Jochen Reimer
Verteidiger: Dominik Bielke, Benedikt Brückner, Grant Lewis, Max Meirandres, Felix Petermann
Stürmer: Alexander Barta, Danny Bois, Martin Hinterstocker, Thomas Holzmann, Uli Maurer, Andreas Pauli, Toni Ritter, Yannic Seidenberg, Daniel Sparre

DEL-Statistik
Grant Lewis (* 20. Januar 1985): 47 DEL-Spiele (alle Straubing Tigers), 9 DEL-Tore, 16 DEL-Assists. 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!