Verteidiger Cole Jarrett wechselt nach Nürnberg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 25-jährige Cole Jarrett wechselt von Jokerit Helsinki zurück in die DEL zu den Sinupret Ice Tigers und unterschreibt einen Ein-Jahres Vertrag plus vereinsseitiger Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Zu seinen 33 Spielen für Jokerit bestritt er zusätzlich noch neun Spiele, im Kampf um den Aufstieg, für die Malmö Redhawks (Schweden).

Der Kanadier ist auch in der DEL kein Unbekannter, bereits in der Saison 2006/2007 spielte der Verteidiger erfolgreich für die Eisbären Berlin.

Hier erzielte er insgesamt 25 Punkte (8 Tore, 17 Vorlagen) in 53 Spielen.

„Cole konnte bereits seine Erfahrungen in Europa und in der DEL sammeln. Neben seinem körperbetonten Spiel schätzen wir vor allem seine Flexibilität, denn Cole zeichnet sich als Zwei-Wege Spieler (defensiv und offensiv einsetzbar) aus“, so Otto Sykora.

Cole Jarrett wurde 2001 von den Columbus Blue Jackets gedraftet und bestritt in der Saison 2005/06 ein Spiel in der NHL für die New York Islanders.

In Nürnberg trifft er auf einen alten Bekannten, denn bereits 2003/04 spielte er mit Alain Nasreddine (ebenfalls neu bei den Sinupret Ice Tigers) im Team der Bridgeport Sound Tigers.

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Straubing Tigers Straubing
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Kölner Haie Köln
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL