Verletzungspech bleibt Frankfurt treu

Lesedauer: ca. 1 Minute

Sportlich läuft es für die Frankfurt Lions rund, personell dünnt der Kader mehr und mehr aus. Beim letzten Auswärtsspiel in Nürnberg zog sich Lasse Kopitz einen Unterarmbruch zu und wird sechs bis acht Wochen ausfallen. Die Verletzung zog sich der Verteidiger bei einem unglücklichen Aufprall auf dem Eis zu. Mit den Schmerzen gehandicapt führte Kopitz wenig später noch einen kleinen Fight mit Nürnbergs Cespiva, bei dem Kopitz äußerst zurückhaltend agierte. Manager Norris sucht daher nach dieser weiteren Hiobsbotschaft händeringend Ersatz für die Verteidigung. Neben Kopitz fallen ja auch bekanntermaßen die Defensivspieler Osterloh und Bresagk aus. Im Sturm werden Vorobjev und Wright noch länger verletzungsbedingt pausieren müssen. „Ich bin im Kontakt mit vielen Agenten und Spielern und hoffe in dieser Woche einen oder zwei neue Spieler verpflichten zu können“, so Norris. Denkbar ist auch ein Geschäft mit einem DEL-Klub, dessen Chancen auf das Erreichen der Play-offs nicht mehr ganz so groß sind. (Frank Meinhardt)    

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
6 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
6 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
1 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
1 : 6
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Mittwoch 14.04.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing