Verletzungspech bei Paul Albers

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Paul Albers von den Thomas Sabo Ice Tigers hat sich im

zweiten Drittel des Vorbereitungsspiels gegen die Straubing Tigers am

vergangenen Sonntag einen Innenbandanriss am linken Knie zugezogen. Die

Verletzung bedeutet für den 23-jährigen Neuzugang von den Houston Aeros

eine Zwangspause von etwa sechs Wochen.

 

 

 

Jetzt die Hockeyweb-App laden!