US-Vagabund mit irischem Blut

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde Eishockey mit sieben

statt sechs Spielern ausgeübt. Neben Torwart, zwei Verteidigern und drei

Stürmern stand mit dem sogenannten "Rover" ein weiterer Feldspieler auf dem

Eis. Diesem war keine feste Position zugeteilt, er hatte sowohl defensive

wie auch offensive Aufgaben zu erfüllen und war somit universell einsetzbar.

Meistens war der "Rover" daher auch der beste Spieler einer Mannschaft.

Das möchte Mark Murphy bei der Düsseldorfer EG in der kommenden Saison

auch gerne werden. In einem Punkt ist der Zugang aber schon jetzt ein echter

"Rover". Denn Rover bedeutet übersetzt Vagabund oder Umherwanderer. "Ich

reise eben gerne", sagt der Stürmer zu seinen Stationen in mehreren Ländern.

Dass diese vor allem in Europa zu finden sind, liegt in der Natur der Sache.

"Ich komme aus Boston. Das ist eine sehr europäische Stadt, in die einst

viele Iren ausgewandert sind. Wie der Name Murphy verrät, hat auch unsere

Familie irische Wurzeln, weshalb meine Mutter neben dem US-Pass noch

zusätzlich einen von Irland besitzt."

Der gerade 33 Jahre alt gewordene Betriebswirt liebt neben der grünen

Insel auch England, Italien und Spanien. Keine wirklichen

Eishockey-Hochburgen, weshalb ihn der berufliche Weg zunächst nach Finnland

führte, wo er für HIFK Helsinki die Schlittschuhe schnürte. "Eine schnelle

Liga in einem Land mit freundlichen Menschen, aber es war auch dunkel und

kalt", so Murphy, der in die Schweiz weiterzog. Im Trikot von Fribourg

wurden die Späher der Augsburger Panther auf ihn aufmerksam und holten ihn

2006 an den Lech. "Mein Start dort war sehr frustrierend. Erst hatte ich

eine Knieverletzung, dann Probleme an Schulter sowie Rücken und die

Play-offs haben wir auch verpasst." Murphys Gesetz halt? Alles, was

schiefgehen kann, geht auch schief?

Nach Startschwierigkeiten zum Führungsspieler

Mitnichten. Der Mann aus Massachusetts kam richtig in die Kufen.

Murphy erzielte in 137 Spielen für die Fuggerstädter 49 Tore, bereitete

weitere 63 Treffer vor und wurde sogar zum Kapitän gewählt. Trotzdem musste

er nicht lange überlegen, als das Angebot der DEG kam. Etwa weil es in der

Düsseldorfer Altstadt jede Menge Irish Pubs mit gutem "Murphys Stout" gibt?

"Nein. Ich trinke nur ganz selten Bier", sagt Murphy, der ein eher

introvertierter Mensch ist. "Ich lese viele Bücher, sehe mir Filme an und

gehe gerne spazieren."

Was in Augsburgs Umgebung eigentlich schöner ist. "Ich möchte aber

Deutscher Meister werden und diese Chance ist in Düsseldorf sehr groß." Wie

es geht, einen Titel zu holen, weiß er. Mit Philadelphia gewann Mark Murphy

2005 die Finalserie in der AHL. Da war er ein "Rover". Nein, kein Vagabund,

sondern der beste Spieler.

Shootout-Sieg in Ingolstadt
Brandon Buck entscheidet Derby für Nürnberg

Ausgerechnet der Ex-Panther sorgt mit zwei bemerkenswert cool verwandelten Penalties für die Entscheidung in einem rasanten bayrisch-fränkischen Derby....

3:0-Erfolg gegen aufopferungsvoll kämpfenden Tabellenletzten
Adler Mannheim mit Arbeitssieg gegen Schwenningen

Der Sieg der Adler Mannheim wird von einer schweren Verletzung des Schwenningers Thuresson überschattet. Johan Gustafsson mit drittem Saison-Shutout....

Verteidiger kam im Sommer aus Duisburg
Erik Buschmann verlängert vorzeitig bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den Vertrag mit Verteidiger Erik Buschmann vorzeitig bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. ...

"Keine einfache Entscheidung"
Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen getrennte Wege

Stefan Ustorf und die Eisbären Berlin gehen zukünftig getrennte Wege....

Französischer Nationalspieler bleibt zwei weitere Jahre
Grizzlys Topscorer Anthony Rech verlängert bis 2022

Den Grizzlys Wolfsburg ist es gelungen, den Vertrag mit ihrem Topscorer Anthony Rech (27) vorzeitig um zwei weitere Jahre zu verlängern. Der französische Nationalspi...

Panther verpflichten Iserlohns Top-Scorer
ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Brett Findlay

Der Stürmer kommt vom Ligakonkurrenten Iserlohn Roosters und war bei den Sauerländern der Topscorer....

Brandon Reid muss gehen
Trainerwechsel bei den Krefeld Pinguinen

Nach der 2:3-Niederlage gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine reagiert und sich von Trainer Brandon Reid getrennt....

Bremerhaven gewinnt das Duell der Pinguine
Pinguins wieder siegreich in Krefeld

​Im Duell der Artgenossen gewannen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) bei den Krefeld Pinguinen. ...

Schlimme Nachrichten aus Köln
Trauer um Eishockey-Fan

​Der Spielabbruch in der Deutschen Eishockey-Liga vom vergangenen Sonntag wird noch trauriger. Wie die Kölner Haie auf ihre Facebook-Seite bekanntgeben, haben sich d...

Eisbären bangen um Abwehrduo
Einsatz gegen die DEG von Ramage und McKiernan fraglich

Die Eisbären Berlin empfangen am Donnerstag (12.12.) um 19:30 Uhr die Düsseldorfer EG in der Mercedes-Benz Arena Berlin. Der Einsatz der heute im Training fehlenden ...

Kanadier verstärkt bis Ende Januar 2020 den Kader der Redbulls
Justin Shugg kehrt zum EHC Red Bull München zurück

Rund acht Monate nach seinem letzten Pflichtspiel für Red Bull München kehrt Justin Shugg wieder zurück in die bayerische Landeshauptstadt....

Angreifer hat sich in München eine Knieverletzung zugezogen
Lange Pause für Markus Eisenschmid

Die Adler Mannheim müssen vorerst ohne Angreifer Markus Eisenschmid auskommen....

DEL Hauptrunde

Sonntag 15.12.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Straubing Tigers Straubing
Dienstag 17.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
EHC Red Bull München München
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Mittwoch 18.12.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL