UPDATE: Jochen Hecht unterschreibt in BuffaloZurück in die NHL

Abschied aus Mannheim - Jochen Hecht. Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deAbschied aus Mannheim - Jochen Hecht. Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jochen Hecht hat für die Adler sechs DEL-Spiele absolviert und dabei fünf Tore und acht Vorlagen erzielt.

Der gebürtige Mannheimer wird am morgigen Samstag in den Flieger steigen und schon heute in Iserlohn nicht mehr im Kader der Adler stehen.

Hecht war in der NHL als "Unrestricted Free Agent" gelistet. Entsprechend konnte er einen Vertrag, unabhängig vom Lockout, bei den Adler Mannheim unterzeichnen. Theoretisch hätte aber Hecht aktuell gar nicht mehr in die NHL wechseln dürfen, da laut DEL-NHL-Transferabkommen die Wechselperiode für die aktuelle Spielzeit (15.Juni 2012) abgelaufen war. Allerdings verzichteten die Adler aufgrund ihres guten Kontakts zu Hecht und der NHL auf ihre Transferrechte.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!