Turnierabsage: Krefeld mit großen Verletzungssorgen

Verletzungssorgen in Krefeld - Foto: Norman Brodowsky - www.stock4press.deVerletzungssorgen in Krefeld - Foto: Norman Brodowsky - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf Grund der anhaltenden Verletzungsmisere der Krefeld Pinguine musste heute die geplante Teilnahme am Wochenende für den Geller-Cup in der Domstadt abgesagt werden. Am gestrigen Dienstag standen zum Training lediglich 11 Spieler auf dem Eis und daher setzte sich Rüdiger Noack, der bereits in den vergangenen Tagen immer wieder im Kontakt mit der medizinischen Abteilung stand , mit dem Turnierausrichter Kölner Haie in Verbindung um die Teilnahme abzusagen.

Am gestrigen Dienstag wurde bei Patrick Hager nach einem MRT eine Ellenbogenprellung diagnostiziert, welche zunächst für 10 Tage eingegipst werden musste um anschliessend eine Weiterbehandlung zu ermöglichen.  

Neben dem langzeitverletzten Herberts Vasiljevs (Schultereckgelenk) fallen ebenfalls Francois Methot (Fussbruch), Boris Blank (Knie-OP), Richard Pavlikovsky (Adduktorenverletzung), Daniel Pietta (Fussverletzung), Duncan Milroy (Oberschenkelverletzung), Sinan Akdag (Schulterverletzung), Andreas Driendl (Fussverletzung), Marc Schaub (Ellenbogenbruch), Christian Kretschmann (Brust- & Lungenprellung) und Kyle Sonnenburg (Try-Out Frist abgelaufen) aus.

Rüdiger Noack zur Absage:“Die derzeitige Situation lässt keine andere Möglichkeit als die Absage in Köln zu. Bereits gestern haben wir die Haie informiert und gemeinschaftlich an einer Lösung gearbeitet und auch gefunden. Ich bedauere die Absage sehr, doch steht für unsere Mannschaft die Herstellung der Grundlagen für das erste Meisterschaftsspiel im Vordergrund.“

Mit dem Oberligisten und Kooperationspartner der Kölner Haie, dem EV Duisburg, wurde recht zeitnah ein Ersatz für die ausgefallenen Pinguine organisiert und somit kann das Turnier wie geplant stattfinden.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...

Goalie bekommt Zweijahresvertrag
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Leon Hungerecker

​Nachdem Leon Hungerecker am Donnerstag von den Eisbären Berlin verabschiedet wurde, können die Nürnberg Ice Tigers die Verpflichtung des 24-jährigen Torhüters offiz...

Stürmer kommt vom Meister aus Berlin
Iserlohn Roosters verpflichten Sebastian Streu

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Sebastian Streu. Der 22-Jährige war zuletzt drei Jahre für die ...

Torhüter-Duo für die neue Saison steht
Mirko Pantkowski und Oleg Shilin wechseln zu den Kölner Haien

​Die Arbeiten am Kader der Saison 2022/23 laufen weiter auf Hochtouren. Auf der Torhüterposition können die Kölner Haie Vollzug vermelden: Mirko Pantkowski und Oleg ...

Neuzugang aus Iserlohn
Adler Mannheim verpflichten Taro Jentzsch

​Die Adler Mannheim haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Taro Jentzsch zum Halbfinalisten. Der 21-Jährige untersch...