Trotz allgemeiner Terrorwarnung finden alle Spiele wie geplant stattDEL-Spielbetrieb nicht betroffen

Mercedes Benz Arena in Berlin, am 01.11.2015, Eisbären Berlin gegen Krefeld Pinguine (Foto: Imago) Mercedes Benz Arena in Berlin, am 01.11.2015, Eisbären Berlin gegen Krefeld Pinguine (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Top-Ligen Deutschlands - im Fußball, Eishockey, Basketball und Handball - halten trotz der Absage des Fußball-Länderspiels Deutschland gegen die Niederlande vom Dienstagabend an den Spielansetzungen für das kommende Wochenende fest. Es wird keine verschärften Sicherheitsvorkehrungen geben, die Betreiber der größeren Arenen und Stadien in der DEL rufen dennoch zu erhöhter Aufmerksamkeit auf.

Bereits gestern konnten das die Besucher des Spiels der Mannheimer Adler gegen die Schwenninger Wild Wings in der Mannheimer SAP Arena beobachten. Im Vorfeld wurde gebeten, auf das Mitbringen von Rucksäcken und Koffern zu verzichten. Auch die Eisbären Berlin wiesen darauf hin, dass es am Freitag in der Mercedes Benz Arena zu verlängerten Wartezeiten am Eingang kommen kann. Grund sei auch hier das angepasste Sicherheitskonzept in Zusammenarbeit mit den zuständigen Sicherheitsbehörden. Dazu gehört auch ein verstärkter Bodycheck, Abtasten der Besucher. Auch Journalisten, vor allem Fotografen, werden verstärkt kontrolliert.

Bereits am Mittwoch informierte die Deutsche Eishockey-Liga laut Eishockey NEWS alle 14 DEL-Klubs, dass sich an der Auskunft des Bundesministeriums des Innern "die Gefährdungslage bei Sportveranstaltung nicht verändert habe - sie sei unverändert kritisch".

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke erklärte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa): "Bislang gibt es keine Anzeichen für eine veränderte Sicherheitslage bei Eishockeyspielen. Dennoch ist sich jeder Club seiner Verantwortung gegenüber Besuchern und Spielern bewusst, so dass die Sicherheitskonzepte ständig einer möglichen Bedrohungslage angepasst werden."  


Drei deutsche Teams in den Playoffs! 🏒 die CHL-Achtelfinals: LIVE & EXKLUSIV auf Sportdeutschland.TV! 📺
👉 zum Streaming-Pass
Die DEL am ersten Advent
Düsseldorfer EG deklassiert rheinischen Rivalen – Adler Mannheim bleiben unter Neutrainer sieglos

Am ersten Advent wurde in der Deutschen Eishockey-Liga der 24. Spieltag absolviert. Die Düsseldorfer EG sicherte sich auch das zweite Rheinische Derby der Saison mit...

DEL am Freitag
Straubing Tigers bleiben vorne – wichtiger Hattrick des Berliners Yannick Veilleux

​Die Straubing Tigers bleiben an der Spitze der Deutschen Eishockey-Liga – derweil verliert die Düsseldorfer EG das Kellerduell gegen die Nürnberg Ice Tigers....

Probevertrag für vier Wochen
Eisbären Berlin statten Jaedon Descheneau mit Try-Out-Vertrag aus

​Die Eisbären Berlin begrüßen einen neuen Spieler. Der Angreifer Jaedon Descheneau erhält einen vierwöchigen Try-Out-Vertrag beim Hauptstadtclub. Der 28-Jährige lief...

Der Verteidiger fällt sechs bis acht Wochen aus
Mick Köhler fehlt den Augsburger Panthern verletzt

Die Augsburger Panther haben einen weiteren längerfristigen Ausfall zu beklagen. Mick Köhler zog sich beim Spiel gegen München eine schwere Muskelverletzung zu und w...

Dallas Eakins übernimmt
Adler Mannheim stellen Alavaara, Lundskog und Hill frei

​Die Adler Mannheim haben auf die sportlichen Ergebnisse der vergangenen Wochen und Monate reagiert und mit sofortiger Wirkung Cheftrainer Johan Lundskog, Co-Trainer...

Die DEL am Sonntag
Eisbären Berlin verlieren Tabellenführung – Straubing Tigers übernehmen nach Sieg im Verfolgerduell

Am 22. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga wechselte die Tabellenführung. Nach der 0:3-Niederlage der Eisbären Berlin gegen die Iserlohn Roosters konnte der Sieger...

DEL am Freitag
Düsseldorfer EG und Augsburger Panther überraschen

​Da hat das Kellerkind doch mal ein Ausrufezeichen gesetzt: Die Düsseldorfer EG gewinnt bei den Eisbären Berlin. Und die Augsburger Panther feiern einen Kantersieg g...

DEL Kompakt
Iserlohn Roosters krönen spektakuläre Aufholjagd - Löwen Frankfurt beenden Bremerhavener Lauf

Bereits am Samstagabend setzte am 20. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga der Tabellenführer aus Berlin zu einer unmöglichen Aufholjagd gegen die Grizzlys Wolfsbur...

DEL Hauptrunde

Sonntag 03.12.2023
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Adler Mannheim Mannheim
1 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Düsseldorfer EG Düsseldorf
7 : 1
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
2 : 1
Iserlohn Roosters Iserlohn
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 4
EHC Red Bull München München
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
0 : 2
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Straubing Tigers Straubing
0 : 2
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 07.12.2023
Kölner Haie Köln
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Freitag 08.12.2023
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter