Travis Turnbull kommt nach IngolstadtVon der Düsseldorfer EG

ERC Ingolstadt - Foto: Stefanie KovacevicERC Ingolstadt - Foto: Stefanie Kovacevic
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 26-jährige US-Amerikaner begann seine Karriere bei den Sioux City Musketeers in der USHL. Von der University of Michigan, für die er vier Jahre lang spielte, wechselte er in die AHL zu den Portland Pirates, für die er von 2009 bis 2011 auf Punktejagd ging. Im Anschluss wechselte er zu den Rochester Americans, dem Farmteam der Buffalo Sabres. Für Rochester kam er 63 Mal zum Einsatz, für die Buffalso Sabres lief er drei Mal auf und erzielte dabei einen Treffer.

Im letzten Jahr feierte er dann seinen Einstand in der DEL. Für die Düsseldorfer EG absolvierte er 50 Einsätze und konnte dabei 46 Punkte durch 12 Tore und 34 Assists verbuchen. 

Sportdirektor Jim Boni: „Travis Turnbull ist ein Zwei-Wege-Stürmer, der ein sehr guter Skater ist und immer alles gibt und zudem vielseitig einsetzbar ist – sowohl als Center, als auch als Winger. Er hat sich in seinem ersten Jahr in der DEL gut auf die größere Eisfläche eingestellt und hatte eine gute Saison. Wir freuen uns mit ihm einen guten Charakter und Leadertypen in der Pantherfamilie begrüßen zu dürfen.“

4:3-Sieg gegen die Straubing Tigers
Derbysieg für Red Bull München bei Heimspieldebüt von Yasin Ehliz

​Das erste Ligaspiel nach der Deutschland-Cup-Pause verlief für die Red Bulls nicht erfolgreich. In Schwenningen musste sich die Mannschaft von Don Jackson geschlage...

Vor 60 Jahren war der SC Weßling Gründungsmitglied der Bundesliga
Schnee, Autos und Skier – Weßlings große Eishockey-Sehnsucht

​Wenn der Weßlinger See im Winter erstarrt, erwacht die Leidenschaft. Kinder schnappen sich ihre Schlitten, die etwas Älteren versuchen sich als Eisstockschützen – d...

Iserlohn Roosters weiter ohne Auswärtssieg
Straubing Tigers stoppen Heimpleitenserie

Im ersten Spiel nach der Länderspielpause trafen die Straubing Tigers auf die Iserlohn Roosters und stellten den Tag unter das Motto „Traditionsspieltag“. Damit war ...

Nationalspieler unterschreibt Dreijahresvertrag
Björn Krupp kommt zur neuen Saison zu den Adlern Mannheim

Mit Björn Krupp haben die Adler Mannheim einen deutschen Verteidiger unter Vertrag genommen. Der 27-jährige Nationalspieler, der derzeit noch beim Ligakonkurrenten G...

Vertragsverlängerung für Saison 2019/20
Brandon Reid und Pierre Beaulieu bleiben Trainer der Krefeld Pinguine

​Nach zehn Siegen aus 17 Spielen und daraus resultierenden 27 Punkten verlängern die Krefeld Pinguine die Arbeitsverträge mit ihrem Trainergespann Brandon Reid und P...

Schulterverletzung: 4 bis 6 Wochen Pause
Adler Mannheim: Moritz Seider verletzt

Adduktoren: Auch Defensiv-Kollege Cody Lampl muss passen....

Feste Größe in der Verteidigung
ERC Ingolstadt verlängert mit Sean Sullivan

Trainer Doug Shedden lobt: Ein Spieler, wie man ihn sich in jeder Mannschaft wünscht!...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!