Trainerwechsel bei den Krefeld PinguinenBrandon Reid muss gehen

Brandon Reid, nicht mehr Trainer der Krefeld Pinguine.  (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Brandon Reid, nicht mehr Trainer der Krefeld Pinguine. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach 26 von 52 Spielen befinden sich die Pinguine mit 24 Punkten aktuell auf dem zwölften Tabellenplatz, haben aber bereits einen Rückstand von 8 Punkten auf Platz 10. Gegen Bremerhaven gab es gestern die sechste Niederlage in den letzten sieben Spielen. „Wir können mit dem bisherigen Saisonverlauf bei einer Bilanz von 7 Siegen und 19 Niederlagen nicht zufrieden sein. Insbesondere die Heimbilanz fällt mit 3 zu 10 enttäuschend aus. Deshalb habe ich Brandon Reid heute mitgeteilt, dass sich unsere Wege trennen werden. Ich möchte mich ausdrücklich für seinen Einsatz und die harte Arbeit bei den Pinguinen, in einer Zeit die sicherlich nicht einfach ist, bedanken und wünsche ihm sowohl beruflich als auch privat alles Gute“, so die Worte von Matthias Roos, Geschäftsführer und Sportdirektor der KEV Pinguine Eishockey GmbH, zur aktuellen Entwicklung bei den Schwarz-Gelben. Über die Nachfolge von Brandon Reid werden sich die Pinguine zeitnah äußern.

Christian Däubler folgt auf Gregor Grutschnig
Neuer Athletiktrainer für die Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die Stelle des Athletiktrainers mit Christian Däubler neu besetzt. ...

Endras wird den Adlern Mannheim in den nächsten rund fünf Wochen nicht zur Verfügung stehen
Dennis Endras von den Adler Mannheim fällt verletzt aus

Der Schlussmann zog sich in der Auftaktpartie in Straubing am vergangenen Freitag eine Beinverletzung zu. ...

Die Adler Mannheim müssen rund drei bis vier Wochen auf den Angreifer verzichten
Ruslan Iskhakov von den Adler Mannheim fällt verletzt aus

Der 21-Jährige erlitt eine Fußverletzung, muss aber nicht operativ behandelt werden....

Die Eisbären Berlin haben ihr erstes Auswärtsspiel der Saison 2021/22 gewonnen
Die Eisbären Berlin gewinnen mit 7:4 in Iserlohn

Die Berliner bezwangen am zweiten Spieltag die Iserlohn Roosters mit 7:4....

Lamb führt die Panther auch in der Saison 2021-22 als Kapitän aufs Eis
Brady Lamb bleibt Kapitän der Augsburger Panther

Der neue Kapitän ist der alte Kapitän. Verteidiger Brady Lamb führt die Augsburger Panther auch in der PENNY DEL-Saison 2021-22 als Captain aufs Eis....

Die Spiele am Sonntag
Viele Tore am zweiten Spieltag der DEL

​Schon am ersten Spieltag der Saison 2021/22 gab es viele Tore in der Deutschen Eishockey-Liga zu bestaunen – am Sonntag folgten 53 weitere Treffer. Und die Kölner H...

Viele Tore am ersten Spieltag
Bietigheim Steelers gewinnen DEL-Premierenspiel

​Was für ein Einstieg für den Neuling! Gleich im ersten DEL-Spiel der Vereinsgeschichte feierten die Bietigheim Steelers einen Sieg. Mit 5:4 (2:1, 2:1, 1:2) gewann d...

DEL-Saisonvorschau 2021/2022: ERC Ingolstadt
Neuer Versuch: Drachenjagd der Panther im Jahr des Büffels

Mit einer (fast) neu formierten Mannschaft stürmten die Schanzer in der vergangenen Saison ins DEL-Halbfinale. Heuer soll der nächste Schritt folgen....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 16.09.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
1 : 2
EHC Red Bull München München
Freitag 17.09.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 19.09.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Kölner Haie Köln
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg