Trainerwechsel am Dom: Uwe Krupp ist wieder Cheftrainer der Kölner HaieMike Stewart freigestellt

Uwe Krupp übernimmt bei den Kölner Haie eine schwere Aufgabe – die Play-offs sind aktuell in weiter Ferne.  (Foto: dpa/picture alliance)Uwe Krupp übernimmt bei den Kölner Haie eine schwere Aufgabe – die Play-offs sind aktuell in weiter Ferne. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jetzt mit 10.0 Sonder-Quote auf die Haie wetten!

Wie gemeldet wurde Krupp kürzlich bei Sparta Prag freigestellt. Der 54-Jährige unterschrieb nun einen Vertrags bis April 2022, wie die Haie mitteilen.

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Uwe Krupp. Er hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er Mannschaften erfolgreich führen kann“, sagt Haie-Geschäftsführer Philipp Walter, „nachdem die Entscheidung für Uwe Krupp gefallen war, wollten wir Klarheit. Auch als Signal an unsere Mannschaft und unsere Fans. Deshalb übernimmt er den Cheftrainerposten auch direkt und nicht erst nach Saisonende. Es ist uns klar, dass es nicht mehr in unserer eigenen Hand liegt, die Play-offs in dieser Saison zu erreichen. Da müsste schon viel zusammenkommen. Uwe Krupp noch in dieser Saison zum Cheftrainer zu machen, hat zum einen den Hintergrund, dass wir ihm zutrauen, die Spielzeit zu einem würdigen Abschluss zu bringen. In erster Linie geht es uns darum, dass er schon jetzt einen Eindruck von der Mannschaft bekommt, und nicht erst im Sommer. So gewinnen wir wertvolle Zeit.“

Unterstützt wird der neue Cheftrainer bei seiner Arbeit von den Assistenten Greg Thomson, Ron Pasco, Thomas Brandl sowie Goalie-Coach Jonas Forsberg.

„Wieder zurück in Köln zu sein, ist etwas Besonderes für mich. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, danke dem KEC und seinen Gesellschaftern für das Vertrauen und spüre dabei auch eine große Verantwortung. Kurzfristig geht es darum, alle an Bord zu haben, um die aktuelle Saison so gut wie möglich abzuschließen. Der KEC ist generell gut aufgestellt und hat eine riesige Bedeutung für Köln. Ich will mithelfen, dass wir sportlich wieder erfolgreich werden“, so Uwe Krupp über seine Aufgabe bei den Kölner Haien.

Als Trainer der Kölner Haie und der Eisbären Berlin gelang Uwe Krupp dreimal der Einzug ins DEL-Play-off-Finale, darunter zweimal mit dem KEC.