Trainer Komma greift durch: Pellegrims nicht mehr Co-Kapitän

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als Reaktion auf die Resultate in den vergangenen Spielen ist Mike Pellegrims ab sofort nicht mehr Co-Kapitän der DEG METRO STARS. Nachfolger ist Bernd Kühnhauser. Bei gleichbleibend schlechten Leistungen am kommenden Wochenende behält sich der Trainer weitere personelle Konsequenzen vor.

Die DEG METRO STARS treten am Freitag, 19.30 Uhr, bei den Nürnberg Ice Tigers an, am Sonntag,14.30 Uhr, treffen sie zu Hause auf die Adler Mannheim.

Markus Pöttinger befindet sich nach seiner Verletzung im Pokalspiel weiter im Krankenhaus. Nach den ersten Untersuchungen konnte zwar eine erste Entwarnung gegeben werden, doch ein genaues Ergebnis steht noch nicht fest. Da noch keine Diagnose feststeht, wollen die Ärzte bei Problemen mit der Wirbelsäule auf Nummer sicher gehen. M.Pöttinger wird damit am Wochenende wohl ausfallen.

Bei M.Hohenberger besteht die Chance, dass er am Wochenende wieder spielen kann.