Torjäger Matt Puempel verlängert bei den Augsburger PanthernLetzte Personalie geklärt

Matt Puempel geht weiterhin für die Augsburger Panther auf Torejagd. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Matt Puempel geht weiterhin für die Augsburger Panther auf Torejagd. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Matt Puempel wechselte im September 2021 in die Fuggerstadt. In 46 Spielen in der Deutschen Eishockey-Liga verbuchte der torgefährliche Außenstürmer 22 Treffer und 15 Assists. Sieben Tore und 17 Scorerpunkte im Powerplay waren der teaminterne Bestwert. Zudem gab kein Panther-Spieler vergangene Saison mehr Torschüsse ab als der 29-jährige Kanadier. 65,18 Prozent seiner Schussversuche fanden den Weg aufs Tor, insgesamt 161 Mal prüfte Puempel den Schlussmann des Gegners.

Vor seinem Engagement in Augsburg stürmte Matt Puempel eine Spielzeit für die Malmö Redhawks in der schwedischen SHL. Dazu stehen für den 1,85 Meter großen und 91 Kilogramm schweren Linksschützen 354 AHL-Spiele mit 267 Scorerpunkte zu Buche. Auch auf 87 Einsätze (elf Tore und fünf Assists) in der NHL für die New York Rangers und Ottawa Senators kann Puempel, der von den Sens 2011 in der ersten Runde gedraftet wurde, zurückblicken.

Panther-Coach Peter Russell: „Matt Puempel hat seine offensiven Qualitäten seine ganze Laufbahn hinweg immer wieder unter Beweis gestellt und viele Punkte produziert. Er ist ein cleverer Spieler, körperlich stark, verfügt über einen ausgezeichneten Schuss, ist ein sehr guter Überzahlspieler und kennt jetzt auch die DEL aus eigener Erfahrung. Wir freuen uns, dass er sich für eine Rückkehr nach Augsburg entschieden hat. Matt wird auch in der Saison 2022/23 ein wichtiger Eckpfeiler der Panther-Offensive.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...