Top 10 der Verlängerungen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Unser Kölner Zahlen-Hai und Hockeyweb-Statistiker Peter Neuhaus hat nach dem gestrigen Spiel der Hannover Scorpions gegen die DEG wieder tief in seinem Archiv gekramt:


Brandon Reid von den

DEG Metro Stars schiesst sich in die DEL-Historie. Sein Treffer in

der Overtime bei den Hannover Scorpions bringt die DEG am 16.3.2008

ins Play-Off Viertelfinale.

Nach einer Spielzeit

von 91:44 Minuten ( 31:44 Minuten Overtime ) stellte der DEG –

Stürmer einen neuen Rekord für das bislang „späteste“

DEL-Tor auf.

Den bisherigen Rekord

hielt der damalige Krefelder EV in Person von Reemt Pyka, der am

19.3.1995, also vor 13 Jahren, das entscheidende 4:3 beim EV Landshut

nach einer Spielzeit von 77:51 Minuten ( 17:51 Minuten Overtime )

erzielt hatte. Petr Briza im Landshuter Tor war zu diesem Zeitpunkt

genau so traurig, wie jetzt Alexander Jung.


Für die Freunde

der späten Tore hier nun ein Überblick auf die zwanzig

spätesten Tore in der DEL:


Zeit

Saison

Datum

Heim

Auswärts

Ergebnis

91:44

2007 / 08

16.03.08

Hannover

DEG

1:2

77:51

1994 / 95

19.03.95

Landshut

Krefeld

3:4

77:26

2006 / 07

27.03.07

Hannover

Nürnberg

2:3

76:54

1996 / 97

01.04.97

RL Oberhausen

Frankfurt

4:5

75:41

2006 / 07

23.03.07

Köln

Ingolstadt

1:0

74:47

2006 / 07

12.04.07

Mannheim

Nürnberg

3:2

74:25

2006 / 07

25.03.07

Nünberg

Hannover

3:2

74:02

2003 / 04

12.03.04

Düsseldorf

Eisbären

Berlin

3:4

73:58

2004 / 05

28.03.05

Hamburg

Frankfurt

0:1

73:42

2000 / 01

25.03.01

Kassel

Nürnberg

2:1

73:16

1996 / 97

14.03.97

Eisb. Berlin

Berlin Capitals

4:3

72:56

2002 / 03

03.04.03

Köln

Mannheim

4:3

71:11

1995 / 96

10.03.96

Landshut

Mannheim

3:2

71:06

2003 / 04

14.03.04

Hannover

Freiburg

2:1

70:38

2005 / 06

06.04.06

Köln

Düsseldorf

5:4

70:25

1998 / 99

19.03.99

Eisb. Berlin

Krefeld

5.4

70:17

2003 / 04

19.03.04

Hamburg

Mannheim

0:1

70:14

1995 / 96

05.03.96

Preuß. Berlin

Kassel

3:4

70:14

2001 / 02

22.03.02

Mannheim

Eisb. Berlin

2:3

69:31

2003 / 04

12.04.04

Eisb. Berlin

Frankfurt

3:4