Tom Gilbert bleibt bei den Nürnberg Ice TigersVierte Saison in Franken

Tom Gilbert (rechts) bleibt bei den Nürnberg Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Tom Gilbert (rechts) bleibt bei den Nürnberg Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In bislang 143 DEL-Spielen hat der 37-jährige Rechtsschütze neun Tore erzielt und 44 weitere Treffer vorbereitet. Vor seinem Engagement in Nürnberg brachte es der US-Amerikaner unter anderem auf 672 Spiele in der NHL.

„Tom hat uns nach dem frühen Saisonende sofort mitgeteilt, dass er seine Karriere so nicht beenden möchte und unbedingt noch ein Jahr nur für die Ice Tigers und keinen anderen Klub spielen will. Dass er sich nach seiner schweren Verletzung vor der vergangenen Saison noch einmal so zurückgekämpft hat und am Ende wieder einer unserer besten Verteidiger war, zeigt seine unglaubliche Leidenschaft fürs Eishockey“, sagt Ice-Tigers-Sportdirektor André Dietzsch. „Tom ist ein extrem wichtiger Führungsspieler in der Kabine. Er hat in allen Bereichen die nötige Ruhe und Qualität, junge Spieler zu führen, ihre Entwicklung zu unterstützen und damit die Mannschaft besser zu machen. Wir freuen uns sehr darüber, dass alle Modalitäten geklärt sind und wir noch eine Saison mit ihm planen dürfen.“