Tobias Viklund erhält Vertrag bei den Kölner HaienFünf Jahre in der KHL

In der Saison 2016/17 spielte Tobias Viklund für Kunlun Red Star, das chinesische Team in der KHL. (Foto: dpa/picture alliance/Photoshot)In der Saison 2016/17 spielte Tobias Viklund für Kunlun Red Star, das chinesische Team in der KHL. (Foto: dpa/picture alliance/Photoshot)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Tobias ist ein sehr mobiler Verteidiger, den wir ohne Bedenken in allen Situationen aufs Eis stellen können. Er bringt die Erfahrung aus fünf Spielzeiten in der KHL mit und hat zuvor mehrere Jahre auf höchstem Niveau in Schweden gespielt. Nach konstruktiven Gesprächen war schnell klar, dass Tobias’ persönliche Ziele mit den Zielen und Werten der Haie übereinstimmen“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon zur Verpflichtung von Tobias Viklund.

Der am 8. Mai 1986 in Kramfors geborene Schwede begann mit dem Eishockey in seiner Heimatstadt, wechselte dann aber schnell zu MODO Hockey nach Örnsköldsvik. Dort durchlief er die Jugendteams und feierte in der Saison 2004/05 sein Profi-Debüt. Bis 2007 blieb Tobias Viklund der MODO-Organisation verbunden. Nach dem Titelgewinn 2007 wechselte er im Anschluss zu Skelleftea AIK (2007 bis 2009), Frölunda HC (2009 bis 2011) und AIK Solna (2011 bis 2013). In der schwedischen Topliga stand er in insgesamt 501 Partien auf dem Eis und sammelte dabei 84 Scorerpunkte (23 Tore, 61 Vorlagen). Zur Saison 2013/14 führte Viklunds Weg in die KHL, wo er seither für Avtomobilist Jekaterinburg (2013 bis 2015), Lada Togliatti (2015/16), Kunlun Red Star (2016/17) und Jugra Chanty-Mansijsk (2017/18) in insgesamt 259 KHL-Spielen 89 Scorerpunkte (33 Tore, 56 Vorlagen) verbuchte. 2015/16 stand Viklund zudem im KHL All Star Game auf dem Eis.

Bei den Kölner Haien wird Tobias Viklund mit der Rückennummer 16 auflaufen.

Testspiele kompakt
Augsburger Panther gewinnen Dolomiten-Cup zum vierten Mal

​In Südtirol fühlen sich die Augsburger Panther offenbar wohl. Derweil warten die Kölner Haie nach wie vor auf den ersten Erfolg in der aktuellen Vorbereitungsphase....

Gäubodenvolksfest-Cup
Straubing Tigers gewinnen Heimturnier

Nachdem am Freitag die Grizzlys Wolfsburg und die gastgebenden Straubing Tigers ihre Spiele gewinnen konnten, standen sich diese am Abend im Finale gegenüber. Das Sp...

Testspiele kompakt
Eisbären Berlin gewinnen Finale – DEG unterliegt Zug in Südtirol

​Die Eisbären Berlin eilen weiter von Sieg zu Sieg – die Kölner Haie warten noch auf den ersten Erfolg in der Vorbereitungsphase. So liefen die Turniere und Testspie...

Testspiele kompakt
Augsburger Panther im Finale des Dolomiten-Cups – Eisbären Berlin siegen erneut

​Zahlreiche Turniere und Testspiele standen am Freitag auf dem Spielplan. So liefen die Partien für die Teams von der DEL bis zur Oberliga. ...

10. Auflage des Gäubodenvolksfestcups
Grizzlys Wolfsburg und Straubing Tigers gewinnen am Freitag

Ein kleines Jubiläum feiern die Straubing Tigers an diesem Wochenende, denn zum 10. Mal spielen sie den Gäubodenvolksfestcup aus, der inzwischen fester Bestandteil d...

Fans können beim Turnier in Pardubice live dabei sein
Im Stream: Eisbären Berlin gegen Slovan Bratislava

Toll! Auch die Partie gegen Gastgeber HC Dynamo Pardubice wird übertragen....

Kölner Haie müssen sich Langnau geschlagen geben
Eisbären Berlin schlagen Wladiwostok

​Sieg und Niederlage für zwei DEL-Teams bei internationalen Turnieren: Die Kölner Haie unterliegen daheim den SC Langnau Tigers. Die Eisbären Berlin gewinnen in Pard...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!