Tobias Viklund erhält Vertrag bei den Kölner HaienFünf Jahre in der KHL

In der Saison 2016/17 spielte Tobias Viklund für Kunlun Red Star, das chinesische Team in der KHL. (Foto: dpa/picture alliance/Photoshot)In der Saison 2016/17 spielte Tobias Viklund für Kunlun Red Star, das chinesische Team in der KHL. (Foto: dpa/picture alliance/Photoshot)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Tobias ist ein sehr mobiler Verteidiger, den wir ohne Bedenken in allen Situationen aufs Eis stellen können. Er bringt die Erfahrung aus fünf Spielzeiten in der KHL mit und hat zuvor mehrere Jahre auf höchstem Niveau in Schweden gespielt. Nach konstruktiven Gesprächen war schnell klar, dass Tobias’ persönliche Ziele mit den Zielen und Werten der Haie übereinstimmen“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon zur Verpflichtung von Tobias Viklund.

Der am 8. Mai 1986 in Kramfors geborene Schwede begann mit dem Eishockey in seiner Heimatstadt, wechselte dann aber schnell zu MODO Hockey nach Örnsköldsvik. Dort durchlief er die Jugendteams und feierte in der Saison 2004/05 sein Profi-Debüt. Bis 2007 blieb Tobias Viklund der MODO-Organisation verbunden. Nach dem Titelgewinn 2007 wechselte er im Anschluss zu Skelleftea AIK (2007 bis 2009), Frölunda HC (2009 bis 2011) und AIK Solna (2011 bis 2013). In der schwedischen Topliga stand er in insgesamt 501 Partien auf dem Eis und sammelte dabei 84 Scorerpunkte (23 Tore, 61 Vorlagen). Zur Saison 2013/14 führte Viklunds Weg in die KHL, wo er seither für Avtomobilist Jekaterinburg (2013 bis 2015), Lada Togliatti (2015/16), Kunlun Red Star (2016/17) und Jugra Chanty-Mansijsk (2017/18) in insgesamt 259 KHL-Spielen 89 Scorerpunkte (33 Tore, 56 Vorlagen) verbuchte. 2015/16 stand Viklund zudem im KHL All Star Game auf dem Eis.

Bei den Kölner Haien wird Tobias Viklund mit der Rückennummer 16 auflaufen.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...

Auszeichnung zum besten U21-Spieler der DEL2
Löwen Frankfurt verpflichten Verteidiger Philipp Bidoul

Die Löwen Frankfurt haben den 20-jährigen Philipp Bidoul vom ESV Kaufbeuren verpflichtet und mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet....

Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...