Tobias Ancicka: „Natürlich wünsche ich mir mehr Spielzeit, aber dafür müssen die Leistungen stimmen.“Der Goalie der Eisbären Berlin zu Gast im Instagram-Livestream

Tobias Ancicka war unser Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live. (Angelo Bischoff)Tobias Ancicka war unser Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live. (Angelo Bischoff)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären gewannen zum zweiten Mal hintereinander die Meisterschaft und beide Male war Ancicka mittendrin. "Ein unbeschreibliches Gefühl. Nach dem Abpfiff ging es ins Hotel und dort ließen wir den Abend gemeinsam ausklingen. Auch einige Fans feierten mit uns“, erzählt er uns.

Doch auch nach dem zweiten großen Erfolg bemüht er sich stets darum, sich immer weiterzuentwickeln und sein Spiel zu verbessern. Ratschläge und Tipps erhält er in seiner noch jungen Karriere von seinem bisherigen Torwartkollegen Mathias Niederberger. Speziell seine Spielweise beeindruckt Ancicka: „Er strahlt Ruhe aus und das hilft ihm sehr. Ich versuche immer etwas von ihm zu lernen. Er ist definitiv ein Vorbild für mich“, betonte der gebürtige Heilbronner. Trotz der Tatsache, dass der Nationaltorhüter eine Quelle der Inspiration für Ancicka ist, hofft er in Zukunft öfter zwischen den Pfosten zu stehen. Wenn die Leistungen stimmen, ist die Chance für den Youngster auf jeden Fall da, Mathias Niederberger wird kommende Saison nämlich das Münchner Tor hüten. Eine spannende Saison 2022/23 steht also vor der Tür, denn "die DEL ist eine sehr gute Liga, die sich auch international nicht zu verstecken braucht."

Weiterhin sprach Ancicka auch darüber, wie er zum Eishockey kam. Als Sohn eines ehemaligen Eishockeyakteurs war ihm der Puck quasi in die Wiege gelegt. "Mein Vater nahm mich mit und von dort an wollte ich nicht mehr aufhören.“ Im Interview erzählte er uns außerdem, was er sich für die Zukunft vornimmt.

Und selbstverständlich gab´s auch diesmal die Powerfragerunde, um Kurioses, Witziges und teilweise Unglaubliches aus dem Leben von Tobias Ancicka zu erfahren. Haben wir Euer Interesse geweckt, ihr aber die Sendung verpasst? Kein Grund zur Sorge, denn wie immer könnt ihr das gesamte Interview auf unseren gängigen Plattformen (Instagram, Youtube, etc.) einfach nachverfolgen. Neben Ancicka hatten wir bereits Kevin Maginot, JJ Peterka, Dustin Strahlmeier und viele mehr zu Gast – all diese Interviews könnt ihr euch jederzeit ansehen. Es lohnt sich!



Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...

Stürmer kommt vom EHC Red Bull München
Frank Mauer verstärkt die Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Frank Mauer unter Vertrag genommen. Der 34 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten EHC Red Bull München zum DEL Rekordmeister. Ma...

Verteidiger kommt mit der internationaler Erfahrung
Reece Scarlett verstärkt die Löwen Frankfurt

​Die Defensive der Löwen Frankfurt erhält einen weiteren Zugang: mit dem 1,85 Meter großen Allrounder Reece Scarlett stehen nun sieben Abwehrspieler im Aufgebot der ...

Französischer Nationalspieler neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet Charles Bertrand

​Die Offensive des ERC Ingolstadt für die neue Saison in der DEL nimmt weiter Form an. Die Panther verpflichten den französischen Nationalspieler Charles Bertrand. D...

Stürmer geht in seine dritte Saison beim Hauptstadtclub
Giovanni Fiore bleibt bei den Eisbären Berlin

Stürmer Giovanni Fiore wird auch in der kommenden Spielzeit 2022/23 das Trikot der Eisbären Berlin tragen. Der ...

Als CHL-Sieger zurück in die DEL
EHC Red Bull München verpflichtet Ryan McKiernan

Red Bull München hat sich die Dienste des 32-jährigen US-Amerikaners Ryan McKiernan gesichert. Der Verteidiger wechselt vom amtierenden Champions-League-Sieger Rögle...