Tobias Abstreiter: Die Nummer 27 sagt leise Servus…

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit 117 A-Länderspielen auf den erfahrenen Schultern, sagt der dienstälteste Husky der deutschen Nationalmannschaft Servus und konzentriert sich ab sofort auf seine Wahlheimat Kassel und somit auf seinen Klub, die Kassel Huskies.

Mit dem Viertelfinale des World Cup of Hockey 2004 in Helsinki gegen Finnland beendete eine der herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Eishockeys, Tobias Abstreiter, seine internationale Karriere.



Die Leistungen für die Förderung und die Steigerung des positiven Images der deutschen Nationalmannschaft und somit auch des deutschen Eishockeys auf hohem internationalen Niveau sind auch durch das Auftreten der Nummer 27 auf und neben dem Eis geprägt worden.

Sein unermüdlicher Einsatz für die deutsche Nationalmannschaft spiegelte sich im Besonderen durch die Ära unter Hans Zach wieder.



„Ich möchte mich herzlich bei allen Spielern, Betreuern, Masseuren und Trainern bedanken, insbesondere bei Hans Zach, der einen großen Teil dazu beigetragen hat, dass wir uns für den World Cup of Hockey 2004 überhaupt qualifizieren konnten. Ebenso gilt mein besonderer Dank den Fans und Sponsoren“. So die abschließenden Worte von Tobias Abstreiter nachdem das letzte Drittel seiner Laufbahn im Trikot der Nationalmannschaft beendet war.

Der seit 1998 bei den Kassel Huskies spielende Kapitän des DEL-Clubs absolvierte sein erstes A-Länderspiel 1990 bei den Goodwill Games und stand mit kurzen Unterbrechungen rund 14 Jahre im Kader der A-Nationalmannschaft.

Unter Hans Zach avanzierte Tobias Abstreiter zu einer Führungspersönlichkeit und war Dreh- und Angelpunkt des deutschen Teams bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Vorschau für Dienstag und Mittwoch
Kampf um Playoffs und Klassenerhalt für die Panther steht im Mittelpunkt

​Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden die noch ausstehenden Partien des 45. Spieltag der PENNY DEL ausgespielt....

PENNY DEL am Sonntag
Kölner Haie gewinnen Rheinderby gegen Düsseldorfer EG nach Penaltyschießen – DEL-Playoff-Rennen spitzt sich zu

In der PENNY DEL kam es am Sonntag zu entscheidenden Momenten im Kampf um die Playoff-Plätze und den Klassenerhalt...

DEL News am Sonntag
Ingolstadts Travis St. Denis nach erneutem Fehlverhalten für zwei Spiele gesperrt

...

Vorschau 49. Spieltag der PENNY DEL
Kampf um Playoff-Plätze: Entscheidende Momente prägen die DEL

...

Tabelle noch ungerade
Die Lage der DEL nach den Freitagspielen

​Noch ist die Tabelle der Deutschen Eishockey-Liga schief. Sechs Clubs haben erst 47, der Rest 48 Spiele absolviert. Das wird am Dienstag und Mittwoch „gerade gezoge...

Vor dem Start des 48. Spieltags in der PENNY DEL am kommenden Freitag
Spitzenspiel zwischen Schwenningen und Wolfsburg, bayerisches Lokalduell in München, zunehmender Druck auf Augsburg

...

Wolfsburg sichert entscheidende Punkte für die Playoffs, während Berlin seine Tabellenführung festigt
Wolfsburg erzielt fast Clubrekord mit 9:4 Sieg über Düsseldorf, Köln verliert erneut gegen Tabellenführer Berlin

Wolfsburg sichert sich in einem hochdynamischen Match wichtige Punkte gegen Düsseldorf, während Berlin seine Tabellenführung durch einen knappen Sieg über Köln festi...

DEL Hauptrunde

Dienstag 27.02.2024
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 5
EHC Red Bull München München
Mittwoch 28.02.2024
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 01.03.2024
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter