Tino Boos: Die Nummer 7

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei ihrem letzten DEL-Spiel im Jahr 2004 gastieren die Kölner Haie am morgigen Donnerstag bei

den Eisbären Berlin. Das Spiel im Wellblechpalast im Stadtteil Hohenschönhausen beginnt um 19.30

Uhr. Neben den verletzten Spielern (Brad Schlegel, Jeremy Adduono und Matthias Hart) und den

Jung-Nationalspielern, die bei der U20-WM aktiv sind (Thomas Greiss, Kai Hospelt und Moritz

Müller), muss Chefcoach Hans Zach auch auf Stürmer Tino Boos verzichten, der nach seiner

gestrigen Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Hannover gesperrt ist. Gegen Berlin wartet der KEC in

dieser Saison noch auf seine ersten Punkte. Die beiden ersten Treffen gewannen die Eisbären (7:3 in

Berlin, 2:1 in Köln), die derzeit den fünften Tabellenplatz belegen; Köln ist Zweiter. Die Mannschaft

reist morgen früh per Flugzeug nach Berlin und kommt Silvester zurück nach Köln. Am Sonntag,

dem 2. Januar, bestreiten die Haie ihr nächstes Heimspiel. Gegner in der Kölnarena werden die

Krefeld Pinguine sein. Spielbeginn ist bereits um 18.30 Uhr(!), nicht wie sonntags in Köln üblich, um

14.30 Uhr. - Der Ticket- und Fanshop an der Gummersbacher Straße im Stadtteil Deutz ist Silvester

von 10-13 Uhr geöffnet. Neujahr bleibt er geschlossen.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...