Tim Brunnhuber kommt zu den Straubing TigersWeiterer U20-Nationalspieler

Tim Brunnhuber (rechts) wechselt im Sommer von den Ravensburg Towerstars zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)Tim Brunnhuber (rechts) wechselt im Sommer von den Ravensburg Towerstars zu den Straubing Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Angreifer ist einer der DEB-Aufstiegshelden, die im Dezember 2018 in Füssen mit der deutschen U20-Nationalmannschaft die Rückkehr in die A-Gruppe realisiert haben. Unter den Fittichen von Bundestrainer Christian Künast steuerte er  drei Tore und eine Vorlage zum Aufstieg in die Top-Divison bei. Kürzlich wurde der gebürtige Eggenfeldener in das Top Team Peking von Neu-Bundestrainer Toni Söderholm berufen und absolvierte während der abgelaufenen Woche zwei Testspiele für die Perspektivmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes.

Aktuell geht er für den DEL2-Club Ravensburg Towerstars auf das Eis. Für den Zweitligameister von 2011 hat Tim Brunnhuber während der laufenden Saison bereits 13 Scorerpunkte gesammelt (39 Einsätze).

„Ich bin froh, dass mir die Straubing Tigers eine DEL-Chance geben. Diese will ich natürlich nutzen, indem ich in jeder Trainingseinheit und bei Spielen mein Bestes gebe. Ein schöner Nebeneffekt des Wechsels ist auch, dass ich mich wieder in meiner niederbayerischen Heimat befinde“, merkt Tim Brunnhuber an.

„Tim Brunnhuber ist ein weiteres junges, deutsches Talent aus der Region, das sich für uns entschieden hat. Tim hat heuer einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Dies war auch bei der U20-WM deutlich sichtbar, als er im Laufe des Turniers viel Verantwortung übernommen hat. Dadurch hatte er am Aufstieg einen großen Anteil. Das hat mich sehr beeindruckt. Wir werden alles dafür tun, dass Tim Brunnhuber die Entwicklung zu einem etablierten DEL-Profi meistert“, sagt Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...