Tim Bender komplettiert DefensiveVon München nach Schwenningen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Tim Bender wechselt für eine Saison auf Leihbasis zu den Schwenninger Wild Wings. Der 20-jährige Verteidiger kommt vom EHC Red Bull München an den Neckarursprung.

„Tim Bender ist ein junger, talentierter Verteidiger. Wir konnten uns mit dem EHC Red Bull München darauf einigen, dass er für eine Saison zu den Wild Wings wechselt, um mehr Eiszeit zu erhalten. Er ist ehemaliger U20-Nationalspieler und konnte bei den Münchnern in den vergangenen Jahren bereits DEL-Luft schnuppern“, so Manager Jürgen Rumrich.

Der gebürtige Mannheimer wechselte 2013 von Mannheim an die Isar. Zuvor spielte der Linksschütze bei den Jungadlern in der DNL. Tim Bender erhält die Rückennummer 55 in Schwenningen.  

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 17.01.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
2 : 5
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
2 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
3 : 4
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Montag 18.01.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Dienstag 19.01.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Mittwoch 20.01.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 21.01.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC Red Bull München München
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt