Tigers holen Wade Skolney und Anton Bader

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Verteidigung der Straubing Tigers für die neue DEL-Saison steht. Die Gäubodenstädter haben ihre beiden noch vakanten Verteidigerposten besetzt. Von den Wilkes-Barre/Scranton Penguins aus der AHL kommt der 26-jährige Kanadier Wade Skolney und vom DEL-Ligenkonkurrenten Nürnberg Ice Tigers der ebenfalls 26-jährige Anton Bader.

Beide Spieler treffen Mitte kommender Woche aus Kanada ein und begeben sich dann direkt ins Trainingslager nach Garmisch-Partenkirchen.

Tigers-Geschäftsführer Jürgen Pfundtner erklärte: „Wir sind froh, dass es mit den beiden Verteidigern geklappt hat. Nachdem beide Rechtsschützen sind, ergeben sich nun für uns größere Möglichkeiten in der Spielanlage. Skolney soll den defensiven Part in der ersten Verteidigerreihe neben Andy Canzanello übernehmen. Er ist ein typischer Abräumer, aggressiv und zweikampfstark. Bader, der weiterhin zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft gehört, verfügt über einen guten Schuss und ist eine Option für das Powerplay.“

Wade Skolney spielte von 1996 bis 2002 bei den Brandon Wheat Kings in der WHL, von 2002 bis 2006 bei den Philadelphia Phantoms in der AHL. 2006 absolvierte er auch ein Spiel in der NHL bei den Philadelphia Flyers. In der letzten Saison spielte Skolney dann bei den Wilkes-Barre/Scranton Penguins in der AHL. In 73 Spielen erzielte er ein Tor und gab acht Assists. Zudem verbüßte er 224 Minuten auf der Strafbank.

Anton Bader, dessen Eltern in Kanada leben, hat seinen Vertrag bei den Nürnberg Ice Tigers gekündigt und war von mehreren Clubs umworben. Der 1,88 m große und 98 kg schwere Verteidiger spielte von 1997 bis 2003 unterklassig in Kanada, dann folgte das erste DEL-Engagement 2003 für die Kassel Huskies. 2004 bis 2006 sorgte er bei den Duisburger Füchsen mit für den DEL-Aufstieg und ein Jahr darauf für den Klassenerhalt. Im Laufe der letzten Saison wechselte er von Duisburg zu den Nürnberg Ice Tigers. Seine Bilanz für 2006/07: 60 Spiele, zwei Tore, elf Assists, 80 Strafminuten.

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 6
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

20-Jähriger kommt von den Ice Tigers
Moritz Wirth wechselt zu den Adler Mannheim

Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wechselt Moritz Wirth zum amtierenden deutschen...

2:1-Erfolg nach Rückstand gegen die Krefeld Pinguine
Arbeitssieg für die Red Bulls München

​Nachdem die Red Bulls München am vergangenen Donnerstag die erste Niederlage in der DEL-Saison 2019/20 hinnehmen mussten, kam mit den Krefeld Pinguinen der 13. der ...

2:3 gegen die Grizzlys Wolfsburg
Krefeld Pinguine verliert auch das zweite Kellerduell

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am Freitagabend den Grizzlys Wolfsburg mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:1) geschlagen geben. ...

Niederberger und Reimer verbuchten Shutout an torreichem Spieltag
Adler Mannheim gewinnt Torfestival gegen Augsburg

Die Augsburger Panther werden von den Adlern aus Mannheim zerlegt. Die Düsseldorfer EG schlagen ohne Gegentor die Eisbären Berlin. Grizzlys Wolfsburg brechen Niederl...

Der 17-jährige Tim Stützle mit fünf Punkten überragender Akteur
Adler Mannheim mit Kantersieg gegen Augsburger Panther

Die Adler Mannheim gewinnen ihre Heimpartie gegen Augsburg mit 8:3. Die Panther können zwei Drittel lang das Ergebnis knapp halten, verlieren jedoch wegen vieler Str...

5:1-Erfolg im bayrischen Derby - Philip Gogulla fällt mehrere Wochen aus
Straubing Tigers beenden die Rekordserie vom EHC Red Bull München

Nach elf Siegen zum Beginn der Saison musste der Vizemeister und Tabellenführer seine erste Niederlage hinnehmen. Das Team von Trainer Tom Pokel konnte das bayrische...

Stürmer kommt von den Laval Rocket
Alexandre Grenier kommt zu den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga haben einen weiteren Stürmer für den Rest der laufenden DEL-Saison unter Vertrag genommen. Von den Laval Rock...

Red Bull München besiegt die Iserlohn Roosters
Justin Schütz: „Versuchen einfach, unser Spiel zu spielen“

​Gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag stellten die Red Bulls einen neuen Rekord in der DEL auf. Zehn Mal in Folge gewann das Team von Trainer Don Jack...

KEC besiegt die Pinguine mit 3:2
Kölner Haie verlängern Krefelds Negativserie

​Eine solche Ausgangssituation für das Aufeinandertreffen der Deutschen Meister von 2003 und 2002 hatte es noch nie gegeben: Krefeld Tabellenzwölfter, nur ein Punkt ...

Kanadier kommt vom AHL-Club Iowa Wild
Eisbären Berlin verstärken sich mit Stürmer Landon Ferraro

Die Eisbären Berlin sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Stürmer Landon Ferraro verpflichtet....

Familienduell gegen seinen drei Jahre jüngeren Bruder Laurin Braun
Eisbären gehen mit Constantin Braun ins Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine

Mit dem wieder genesenen Constantin Braun gehen die Eisbären Berlin ins morgige Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr, Mercedes-Benz Arena Berlin)....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 24.10.2019
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 25.10.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Straubing Tigers Straubing
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL