Tickets für Eisbären Berlin gegen San Jose SharksIm Rahmen der NHL Global Series ist das Team aus San Jose in Berlin zu Gast

2019 waren die Chicago Blackhawks bei der NHL Global Series Challenge in der Mercedes-Benz Arena zu Gast. (Foto: Jan Marks)2019 waren die Chicago Blackhawks bei der NHL Global Series Challenge in der Mercedes-Benz Arena zu Gast. (Foto: Jan Marks)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Karten für das Spiel sind über das Ticketportal Eventim erhältlich. Je nach Platzauswahl liegen die Preise zwischen 51,50€ Euro und 275€.


Wie kann ich Tickets für die Global Series Challenge erwerben?

Um Tickets für die Partie online zu erwerben, müssen auf der Website von Eventim die Eisbären Berlin als „Artist“ ausgewählt werden. Danach wählt man das gewünschte Spiel, für das man Karten erwerben möchte, aus. Anschließend klickt man auf den Button „Weiter“ und wählt auf dem Übersichtsplan der Mercedes-Benz Arena die gewünschten Plätze aus. Verfügbare Plätze sind bunt hinterlegt und unterscheiden sich je nach Preiskategorie in den Farben. Hat man die gewünschten Plätze ausgewählt, können diese per Mausklick dem Warenkorb hinzugefügt werden. Nun folgt man den Anweisungen und schließt den Bestellvorgang ab.

Zutrittsinformationen

Bei den Eintrittskarten handelt es sich um print@home Tickets. Wichtig ist, dass der Ausdruck in guter Qualität erfolgt, um an den Einlasskontrollen Probleme beim Scannen zu vermeiden. Sollte das Global Series Ticket nicht ausgedruckt sein oder die Qualität ist zu schlecht, dann sind am Clearing-Point Ersatztickets erhältlich.

Für dieses Spiel sind leider keine ermäßigten Karten und keine Kinder-Freikarten erhältlich. Auch Kinder müssen den Vollpreis zahlen. Karten für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitperson können über die Tickethotline der Eisbären unter 030 97 18 40 40 und am Boxoffice der Mercedes-Benz Arena erworben werden. Das Tragen einer FFP2-Maske in der Arena ist keine Pflicht, wird aber vom Veranstalter empfohlen.

Die Global Series Challenge in Deutschland und der Schweiz

Die NHL Global Series Challenge wird im Rahmen der NHL Global Series ausgetragen und beinhaltet die Austragung von Pre-Season Spielen in Deutschland und der Schweiz. Ziel der NHL ist es, eine größere und regelmäßige Präsenz der nordamerikanischen Eishockey-Liga in Europa zu schaffen. In der Saison 2020/2021 müssten die geplanten Vorbereitungsspiele in Mannheim und Bern auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun ist die Global Series Challenge also zurück auf der europäischen Bühne.

Für die Eisbären ist es das bisher dritte Spiel gegen ein Team aus der NHL. Am 28. September 2008 verloren die Berliner zu Hause mit 0:4 gegen Tampa Bay Lightning. Auch im Jahr 2019 zogen sie den Kürzeren und unterlagen den Chicago Blackhawks mit 1:3. Umso größer dürfte die Motivation und Vorfreude bei Spielern und Fans auf das diesjährige Duell sein.

Neben den Eisbären Berlin empfängt auch der SC Bern mit den Nashville Predators ein Team aus der NHL. Das Spiel findet am Montag, den 03. Oktober 2022 in der PostFinance Arena in Bern statt. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem 31-Jährigen Berner Roman Josi, der mittlerweile seit fünf Jahren Captain der Predators ist. Josi durchlief sämtliche Nachwuchsteams des SC Bern und war mit 19 Jahren bereits wichtiger Bestandteil des Meisterteams von 2009/2010.

NHL Global Series Europe

Seit dem 09. November 2019 hat die NHL kein Spiel mehr außerhalb von Nordamerika ausgetragen. Damals besiegten die Tampa Bay Lightning die Buffalo Sabres im Ericsson Globe in Stockholm mit 5:3. Umso spektakulärer ist es für die europäischen Eishockey-Fans, dass die Global Series zurück nach Europa kommt.

Neben den San Jose Sharks, sind die Columbus Blue Jackets, die Nashville Predators und die Colorado Avalanche Teilnehmer an der 2022 NHL Global Series in Europa. Die NHL-Saison 2022/2023 wird durch zwei Partien der Nashville Predators gegen die San Jose Sharks in Prag (Tschechien) eröffnet. Die Spiele finden am 07. Und 08. September in der O2 Arena statt. Rund zwei Monate später, am 04. und 05. November stehen sich die Columbus Blue Jackets und die Colorado Avalanche in zwei Hauptrundenspielen gegenüber. Beide Partien werden in der Nokia Arena in Tampere (Finnland) ausgetragen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Riley Sheen neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet DEL-Spieler des Jahres 2022

​Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Offensive mit dem DEL-Stürmer der Saison 2021/22. Riley Sheen, der in der abgelaufenen Saison für Rögle BK und den EV Zug auflief...

4:1-Sieg gegen Bremerhaven in Spiel vier
Ty Ronning schießt Eisbären Berlin zum dritten Finalsieg

​15 Mal holte Dynamo Berlin die Meisterschaft in der DDR. Bislang neunmal wanderte der Titel der Deutschen Eishockey-Liga zu den Eisbären Berlin – nun steht der Club...

Längstes Finale der DEL-Geschichte
Eisbären Berlin bezwingen Hauptrundensieger Bremerhaven in XL-Overtime

Die Eisbären Berlin entschieden ein dramatisches drittes Final-Spiel in der Deutschen Eishockey-Liga. Sie gewannen mit 2:1 nach Verlängerung gegen die Fischtown Ping...

Tom Pokal geht in seine achte Saison
Trainerteam der Straubing Tigers bleibt komplett

​Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier geben die Straubing Tigers die Vertragsverlängerung des gesamten Trainerstabs bekannt. Headcoach Tom Pokel geht damit in...

Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....