Thomas Sabo Ice Tigers verpflichten Mike MieszkowskiWechsel von Krefeld nach Nürnberg

Mike Mieszkowski wechselt von den Krefeld Pinguinen zu den Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)Mike Mieszkowski wechselt von den Krefeld Pinguinen zu den Thomas Sabo Ice Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In insgesamt 119 DEL-Spielen für die Pinguine hat Mike Mieszkowski neun Tore erzielt und weitere 15 Treffer vorbereitet. In der vergangenen Saison absolvierte der 1,96 Meter große und 95 Kilogramm schwere Linksschütze verletzungsbedingt zwar nur acht Spiele, ist aber wieder vollkommen genesen und konnte die sportliche Leitung der Ice Tigers im Rahmen des Kurztrainingslagers in Füssen Anfang Juli überzeugen.

Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek: „Mike Mieszkowski ist ein großer Linksaußen, der einfaches, aber effektives Eishockey spielt. Er hat in unserem Trainingslager in Füssen einen guten Eindruck hinterlassen und ist zu 100 Prozent fit und gesund. Für seine Größe ist Mike ein guter Schlittschuhläufer, der harte Checks wie nur wenige andere DEL-Spieler austeilen kann. Er arbeitet sehr hart und ist bereit, um seine Position in unserem Team zu kämpfen.“