Thomas Ice Tigers kooperieren mit Bietigheim SteelersNeuer Partner

Eugen Alanov bekommt eine Förderlizenz für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)Eugen Alanov bekommt eine Förderlizenz für die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit den Stürmern Fabjon Kuqi und Yannick Wenzel sowie Torhüter Ilya Sharipov haben drei Spieler der Steelers in dieser Woche am Kurztrainingslager der Ice Tigers in Füssen teilgenommen. Kuqi, Wenzel, Sharipov und Verteidiger Max Lukes erhalten Förderlizenzen für die Thomas Sabo Ice Tigers. Im Gegenzug werden die Nürnberger Stürmer Eugen Alanov, Max Kislinger und Luca Gläser auch für die Steelers in der DEL2 lizenziert.

Ice-Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek: „Wir pflegen seit Jahren einen sehr guten und engen Kontakt zu den Bietigheim Steelers, der immer offen, ehrlich und professionell war. Die Steelers und wir spielen sehr ähnliches Eishockey, und die Trainer in Bietigheim sind bereit, mit jungen Spielern zu arbeiten und sie weiterzubringen. Aus diesen Gründen sind wir fest davon überzeugt, dass beide Clubs von der Zusammenarbeit profitieren werden.“

„Das über viele Jahre sehr gute Verhältnis zu den Ice Tigers wird durch die Kooperation auf ein neues Level gehoben“, freut sich Steelers-Geschäftsführer Volker Schoch. „Auf Basis von Offenheit und Vertrauen wollen wir gemeinsam junge Spieler entwickeln und eine Win-Win-Situation für beide Clubs schaffen.“

Wenn es sein muss, treffen sie
Düsseldorfer EG klettert auf Rang zwei

Am Sonntagnachmittag empfingen die Straubing Tigers die Düsseldorfer EG. In der engen Partie behielten die Gäste mit 3:2 (1:1, 0:1, 2:0) die Oberhand. Aufgrund der a...

Ehemaliger Nationalspieler wurde 73 Jahre alt
Heinz Weisenbach verstorben

​Wie der Mannheimer Morgen in seiner Online-Ausgabe meldete, ist Heinz Weisenbach in den letzten Tagen im Alter von 73 Jahren verstorben. ...

2:3 nach Penaltyschießen gegen den ERC Ingolstadt
Weihnachtsstimmung: Krefeld Pinguine verschenken zwei Punkte

​Die Krefeld Pinguine mussten sich dem ERC Ingolstadt in der DEL mit 2:3 (1:0,0:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. ...

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!