„The Heat“ und die Ice Tigers sind „on“Erfolgreiches Heatley-Debüt

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Die Fans wollten Dany, Dany wollte spielen. Beide Wünsche wurden am Sonntag erfüllt. Endlich! Gespannt hatte das Nürnberger Publikum auf den besonderen Neuzugang gewartet, der schließlich neugierig gemustert wurde. Jede Aktion, jeden Spielzug des ehemaligen NHL-Stars verfolgten die 4.312 Zuschauer. Kein leichtes Unterfangen für den 34-jährigen Deutsch-Kanadier.

Heatley kam, sah und traf

Doch das Schicksal meinte es gut mit ihm. Gut neun Minuten waren gespielt, als der Mann mit der Nummer 15 seine nächste Premiere feierte: sein erstes DEL-Tor. Nachdem Patrick Reimer in einer Überzahlsituation von der blauen Linie abgezogen hatte und Grizzlys-Keeper Sebastian Vogl die Scheibe abprallen ließ, war Heatley zur Stelle. Genau im richtigen Moment, so dass er den Puck nur noch hinter die Linie schieben musste. „Es war ein sehr leichtes Tor“, gesteht Heatley. Seine ganz persönliche Torhymne bekam er dennoch. „The Heat Is On“ hallte durch die Arena und krönte den Führungstreffer – nichts Neues für ihn und seine Ice-Tigers-Kollegen. „Das kommt auch öfter in der Kabine, dass der Heat jetzt on ist“, schmunzelt Reimer, „aber wir haben Spaß und ich denke, er hat es definiv auch.“ Hat er. Und der 5:2-Triumph gegen Wolfsburg sei ein prima Einstand gewesen.

Zwei Assists, zwei Tore und ein Jubiläum

Bereits in der Saison-Vorbereitung hatten die Raubkatzen die Grizzlys bezwungen. Mit 6:3 ging das Match damals beim Bietigheimer Ice Cup an die Franken. Pavel Gross erinnert sich: „Wir haben uns das Spiel vom August noch einmal richtig angeschaut und haben gesehen, wie die Nürnberger ihre Tore schießen.“ Letzteres mussten der Grizzlys-Cheftrainer und sein Team am Sonntag im Tigerkäfig erneut. Dabei hatten sich die Niedersachsen nach der Heimniederlage gegen München mehr vorgenommen. Nur teilweise sei ihnen das laut Gross gelungen.

Schlecht war das Spiel der Gäste in der Tat nicht. Nach der 2:0-Führung der Ice Tigers holten die Wolfsburger auf, so dass es bis zur Hälfte des letzten Drittels 2:2 stand. Doch dann drückten die Gastgeber den Reset-Knopf. „Wir haben einen Weg gefunden, den Sack zuzumachen“, ist Patrick Reimer mit der Schlussphase und dem Ergebnis zufrieden. Nicht zuletzt, da der Nürnberger Kapitän einen gehörigen Anteil daran hatte. Zu seinen beiden Vorlagen schoss er mit dem 3:2 sein 249. und mit dem 4:2 schließlich sein 250. DEL-Tor. Doch Reimer ist bescheiden. Natürlich sei es schön, wenn man seinen Beitrag zu den Siegen leisten kann, „aber am Ende zählt nur, was die Mannschaft erreicht. Und wenn wir gewinnen, kann ich auf alles andere verzichten.“

Jenike allein im Tor

Verzichten müssen die Ice Tigers derzeit noch auf Stürmer Steven Reinprecht, der laut Martin Jiranek möglicherweise am 9. Oktober in Straubing sein „Comeback“ feiert – und auf einen neuen Torhüter. Ein deutscher Keeper soll es sein. Doch die Suche nach diesem gestaltet sich schwierig. Die Gespräche mit Rob Zepp wurden auf Eis gelegt. Und ein ausländischer Goalie sei laut Jiranek die letzte Option. Noch hält der Nürnberger Sportdirektor an Andreas Jenike fest. Allerdings weiß er auch, dass der 27-Jährige keine 52 Spiele absolvieren kann. Früher oder später muss also ein weiterer Torhüter her.

Die Tore im Überblick:

1:0 (10.) Heatley (PP1, Reimer, Murley)
2:0 (12.) Steckel (Segal, Joslin)
2:1 (18.) Widing (Furchner, Haskins)
2:2 (29.) Haskins (Widing, Furchner)
3:2 (48.) Reimer (Ehliz, Murley)
4:2 (58.) Reimer (Printz, Ehliz)
5:2 (60.) Ehliz (EN, Reimer, Fraser)

Strafen: Nürnberg 8, Wolfsburg 10

Schiedsrichter: Hascher, Schukies

Zuschauer: 4.312

ARD "Sportschau" und ZDF "SPORTextra" berichten ab 23. November 2019 über Freitagsspiele der DEL
Die Highlights der DEL Freitagsspiele ab sofort im öffentlich-rechtlichen TV

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) wird ab sofort bis zum Ende der laufenden Saison jeden Samstagvormittag im öffentlich-rechtlichen TV gezeigt. Ab Samstag, den 23.11...

Spielstarker Verteidiger mit NHL Erfahrung
Schwenninger Wild Wings verpflichten Colby Robak

Die Schwenninger Wild Wings reagieren auf die aktuelle sportliche Situation und verpflichten mit Colby Robak einen spielstarken Verteidiger....

Erlös kommt verunglücktem Tjalf Caesar zugtue
Grizzlys Wolfsburg versteigern Halloween-Trikots

Die Grizzlys Wolfsburg versteigern ihre diesjährigen Halloween-Trikots, welche im Heimspiel gegen den EHC Red Bull München getragen wurden. Der gesamte Erlös kommt d...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 9!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Verteidiger Marco Nowak verletzt sich schwer
Hiobsbotschaft für die DEG

Marco Nowak hat sich im Spitzenspiel gegen den EHC Red Bull München einen kompletten Muskel- und Sehnenabriss im rechten Oberschenkel zugezogen. ...

Nun Elfter nach 7:4 gegen die Augsburger Panther
Krefeld Pinguine setzen ihren Höhenflug fort

​Zwei Tage vor der vielleicht entscheidenden Vorstandssitzung des Pinguine-Aufsichtsrats über die Zukunft des DEL-Standorts Krefeld trafen die Niederrheiner, die nac...

3:0-Sieg dank Torhüter Gustafsson
Adler Mannheim gewinnen gegen Verfolger Bremerhaven

Die Adler Mannheim beenden die Niederlagenserie und holen verdienten Sieg gegen Fischtown Pinguins. ...

3:4 nach Verlängerung gegen Nürnberg
Overtime-Niederlage für Red Bulls München

​Nach der Deutschland-Cup-Pause ging es für die Red Bulls München gleich mit dem Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers weiter. Die Red Bulls, die in der DEL zu Haus...

1:4-Niederlage bei den Grizzlys
DEG schlingert in Wolfsburg

Die Düsseldorfer EG ist nicht gut aus der Länderspielpause gekommen. Vor 2.227 Zuschauern unterlagen die Düsseldorfer im 18. Spiel der Saison mit 1:4 (0:0, 0:1, 1:3)...

Erste Personalentscheidung für 2020/21
Troy Bourke ein weiteres Jahr bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verlängern den Vertrag mit Stürmer Troy Bourke um eine weitere Spielzeit. Damit zogen die Verantwortlichen die mögliche Vertragsoption. ...

NHL Star versteigert mehrere handsignierte Eishockey-Utensilien
Leon Draisaitl unterstützt Charity-Auktion

Der Deutsche Fußball Botschafter und United Charity starteten am 4. November 2019 erstmalig eine gemeinsame Online-Auktion zur Unterstützung sozialer Projekte. Zu er...

Große Geschichten und kleine Anekdoten über den geilsten Sport der Welt
Lesetipp: Eiszeit! Warum Eishockey der geilste Sport der Welt ist - Rick Goldmann

Von Dingolfing in die große weite Welt: Ex-Nationalspieler und TV-Experte Rick Goldmann schildert – mit Unterstützung von Günter Klein – in zahlreichen Anekdoten sei...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 21.11.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Freitag 22.11.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL