Termin für das DEL Winter Game in Köln fraglichTerminkollision: DFB erstellt wegen Corona neuen Rahmenterminplan

Aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie hat der Deutsche Fußball-Bund den Rahmenterminplan verändert. Das DEL Winter Game könnte daher verschoben werden.  (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)Aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie hat der Deutsche Fußball-Bund den Rahmenterminplan verändert. Das DEL Winter Game könnte daher verschoben werden. (Foto: dpa/picture alliance/augenklick)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Infolge der Corona-Pandemie hat der Deutsche Fußball-Bund einen neuen Terminkalender für die bevorstehende Saison 2020/21 erstellt. Die Winterpause der Bundesliga-Saison 2020/21 fällt nun kürzer aus als ursprünglich – vor Corona – geplant. Somit kommt es zu einer Terminkollision mit dem für den 9. Januar 2021 angesetzten DEL Winter Game, da unter anderem das verbleibende Zeitfenster für den Auf- und Abbau der Eisfläche verkleinert ist.

Die Kölner Haie sind mit den Kölner Sportstätten, dem 1. FC Köln, der DEL und den Adlern Mannheim hierüber bereits im Austausch. Wie die Haie erklären, wird der KEC In den kommenden Wochen darüber informieren, wie mit dem Termin des DEL Winter Game 2021 verfahren wird. Sollte der Termin verschoben werden, „werden die Haie dann über das weitere Vorgehen und alle daraus resultierenden Maßnahmen informieren“, so die Domstädter.