Telekom bestätigt: Ein Spiel pro Woche im Free-TVDEL im Fernsehen

(Foto: Imago)(Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wer genau dieses eine Spiel übertragen soll steht derzeit noch nicht fest, Eurosport bestätigte in Düsseldorf sein Interesse. Am Rande des Kongress, der sich vor allem an Entscheider der Sportwirtschaftsbranche in Europa richtet, war auch zu hören, dass auch die Playoffs zum Teil im Free-TV empfangbar sein werden. Dies bestätigte Dr. Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Deutschen Telekom, gegenüber Hockeyweb. Vermutlich wird dieses Modell dem aktuellen ähneln, wo einzelne Spiele übertragen werden und das Finale komplette. Keine Neuigkeiten gab es zur Preisstruktur des Telekom-Angebots, welches ab nächster Saison starten wird.