Technisches Tor in Frankfurt-Hannover bleibt drann

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine Rarität bekamen die Zuschauer in Frankfurt, beim 1:3 der Ice Tigers gegen Nürnberg zu sehen. Nach einem Schlägerwurf gegen einen Schuss auf das leere Gehäuse entschied Schiedsrichter Lichtnecker auf technisches Tor.

Die Hannover Scorpions jagen Platz acht und mittlerweile ziehen auch die Zuschauer mit, vor über 5000 Besuchern wurden die München Barons mit 3:2 bezwungen. Die Konkurrenten Kassel Huskies (5:2 gegen Krefeld) und Düsseldorfer EG (4:2 in Augsburg) siegten ebenfalls, die Eisbären Berlin beendeten sogar mit dem 4:1 die Siegesserie der Adler Mannheim. In den Kellerderbies siegte Essen 2:1 nach Penaltyschießen in Schwenningen und die Berlin Capitals 2:1 gegen Iserlohn.

Abgang noch vor dem Saisonstart
Jordan George verlässt den ERC Ingolstadt

Die Geschichte wiederholt sich: Wieder verlässt ein Neuzugang der Panther noch vor Saisonbeginn den ERC Ingolstadt....

DEL-Vizemeister testet gegen drei Hochkaräter
Eisbären Berlin reisen zum Turnier nach Pardubice

Gegner sind die KHL-Clubs HC Admiral Vladivostok und HC Slovan Bratislava sowie Gastgeber HC Dynamo Pardubice ...

24 Jahre junger Kanadier kommt aus der US-College-Liga
Grizzlys Wolfsburg holen Torhüter Tanner Jaillet

​Nach der bitteren Nachricht und dem langfristigen Ausfall von Torhüter Felix Brückmann haben die Grizzlys Wolfsburg schnell für Ersatz gesorgt. Aus der US-College-L...

Testspiele kompakt
Elf Tore beim Test zwischen den Kölner Haien und den Krefeld Pinguinen

Am Sonntag standen drei Vorbereitungsspiele auf dem Plan. ...

Die ersten Vorbereitungsspiele
EHC Freiburg stark gegen die Wild Wings – DEG gewinnt in Essen

​Es geht wieder um Tore – aber noch nicht um Punkte. Die ersten Testspiele sind absolviert. ...

Vorbereitung 2018
So bereiten sich die DEL-Teams auf die Saison 2018/19 vor

​Die Eiszeit hat begonnen. Hier ist eine Übersicht aller Test- und Turnierspiele der 14 Mannschaften in der Deutschen Eishockey-Liga....

Vierter Torhüter steht fest
Klaus Hieronymus komplettiert Torhütergespann der Straubing Tigers

​Der 20-jährige Klaus Hieronymus wird auch zur neuen Saison mit einer Förderlizenz ausgestattet. Im Ernstfall wird der Schlussmann des EHC Straubing, wie dies bereit...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!