Teal Fowler neuer Adler-Manager

Lesedauer: ca. 1 Minute

Teal Fowler bleibt den Adlern auch in Zukunft erhalten. Der 39-jährige

Amerikaner, der 2006 als Associated Coach nach Mannheim kam,

unterschrieb heute einen Zweijahresvertrag als Manager bei der Adler

Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co.KG.


Fowler, der unter Greg Poss, Dave King und Doug Mason als Associated

Coach in Mannheim arbeitete und sowohl 2009 als auch 2010 nach den

Trennungen von King und Mason die Mannschaft jeweils als Headcoach

übernahm, wird ab sofort die vakante Position des Managers übernehmen.


Teal Fowler wird als Bindeglied zwischen Cheftrainer, Trainerstab,

Mannschaft und Geschäftsführung fungieren. Er ist in Abstimmung mit der

Geschäftsführung und dem Trainerstab für die Zusammenstellung und

Auswahl der Spieler ebenso verantwortlich wie für die strategische

Weiterentwicklung der Marke Adler Mannheim.


Ein wichtiges Aufgabenfeld wird darüberhinaus der Ausbau und die Pflege

eines eigenen Scouting-Programms und die Erstellung entsprechender

Spieler-Datenbanken sein.

adler-mannheim.de

Jetzt die Hockeyweb-App laden!