Tag der offenen Tür beim Champion

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am morgigen Samstag, dem 13. November, lädt die Stadt Frankfurt zum Tag der offenen Tür in die

Eissporthalle Frankfurt ein. Von 9 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Rahmenprogramm, unter anderem

mit Eisstockschießen, Hindernislauf, Zielwerfen, Kinderschminken und einem Eisclown. Gleichzeitig

feiert das neue Stadionrestaurant ,,Cool runnings" Neueröffnung und freut sich auf die Fans und

Gäste. Die Frankfurt Lions absolvieren von 14 bis 15 Uhr ihr Training für alle Besucher und halten

danach bis 17 Uhr eine Autogrammstunde. Natürlich gibt es am Tag der offenen Tür auch die

Frankfurt Lions-Meisteredition inklusive DVD der Saison 2003/2004 in der Eissporthalle zu

erwerben. Der Eintritt ist natürlich frei.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!