T. J. Mulock verlängert bei den Straubing TigersVertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm

T.J. Mulock bleibt am Pulverturm. (Foto: GEPA pictures/Marcel Engelbrecht)T.J. Mulock bleibt am Pulverturm. (Foto: GEPA pictures/Marcel Engelbrecht)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 33-Jährige Angreifer war im Sommer 2018 vom Rhein an die Donau gewechselt und bildet mit Vladislav Filin sowie Sven Ziegler eine gefährliche Sturmformation. „T. J. zählt bei uns zu den Leistungsträgern und erfüllt in der Reihe mit Vladislav Filin und Sven Ziegler seine Aufgaben unauffällig, aber sehr effizient. T. J. ist ein positiver Mensch, für den das Team immer an erster Stelle steht“, sagt Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers.

„Ich bin glücklich, auch nächstes Jahr für die Straubing Tigers spielen zu dürfen. Die Fans, die Verantwortli-chen, das Trainerteam und natürlich meine Mitspieler sind immer für mich da. Deshalb fühle ich mich sehr wohl in Straubing und habe mich dazu entschlossen, im August hierher zurückzukehren“, so T. J. Mulock.

Zum Teamerfolg 2018/19 der Gäubodenstädter konnte T. J. Mulock bislang ein Tor und 15 Vorlagen bei-steuern. Der Rechtsschütze absolviert derzeit seine 10. Spielzeit in der Deutschen Eishockey Liga und hat heuer die 500-Spiele-Marke geknackt.

Kader Straubing Tigers 2019/2020 – Stand 20. Februar 2019

Tor: Jeff Zatkoff (AL) und Sebastian Vogl.

Abwehr: Stephan Daschner, Benedikt Schopper, Maximilian Renner, Maximilian Gläßl und Marcel Brandt.

Angriff: Stefan Loibl, Jeremy Williams (AL), T. J. Mulock, Vladislav Filin, Sandro Schönberger, Antoine Laga-nière (AL), Sven Ziegler, Marco Baßler und Tim Brunnhuber.



Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...