Sven Felski wird sportlicher Leiter der Eisbären JuniorsWeiterentwicklung der Nachwuchsabteilung

Felski schließt demnächst ein Studium für Sport und angewandte Trainingswissenschaften zum Bachelor of Arts (B.A.) ab. (Foto: Imago/ Archiv)Felski schließt demnächst ein Studium für Sport und angewandte Trainingswissenschaften zum Bachelor of Arts (B.A.) ab. (Foto: Imago/ Archiv)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Stammverein der Eisbären Berlin geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Weiterentwicklung der Nachwuchsabteilung.

Mit Sven Felski gewinnen die Eisbären Juniors einen überaus kompetenten sportlichen Leiter. Nach seiner herausragenden Spielerkarriere begann der 42-Jährige ein Studium für Sport und angewandte Trainingswissenschaften zum Bachelor of Arts (B.A.), das er demnächst erfolgreich abschließen wird. Zudem zeichnete er bereits jetzt als Vorstandsvorsitzender zusammen mit allen MitarbeiterInnen und HelferInnen der Eisbären Juniors für die 5-Sterne-Zertifizierung der Juniors verantwortlich.

Peter John Lee, Geschäftsführer der Eisbären Berlin: „Sven Felski ist der perfekte Mann für diese Aufgabe. Er wird uns dabei helfen, die Talentförderung effizienter zu gestalten und kann die Zusammenarbeit der Juniors mit dem gesamten Berliner Eishockey weiter ausbauen.“

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“, sagt Sven Felski. „Somit ist es mir möglich, die vielen gemachten Erfahrungen meiner langen Karriere weiterzugeben!“

Gestützt auf die engagierten Trainer in allen Altersklassen und die vielen ehrenamtlichen Helfer wird Sven Felski für die sportliche Ausbildung der über 200 Kinder- und Jugendlichen verantwortlich sein und eng mit DNL-Cheftrainer Steffen Ziesche, dem sportlichen Leiter für den unteren Nachwuchs-Bereich (U12 - U6), Hardy Gensel, sowie allen anderen Trainern zusammenarbeiten.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...

CHL-Sieger und vier finnische Meistertitel
Kölner Haie verpflichten Veli-Matti Vittasmäki

Die Kölner Haie haben Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki verpflichtet. Der 34-jährige Finne gewann in den vergangen drei Jahren drei finnische Meisterschaften und die...

24-jähriger Stürmer bringt NHL-Erfahrung mit
Augsburger Panther holen Riley Damiani

Die Augsburger Panther haben die neunte Importstelle für die DEL-Saison 2024/25 besetzt. Von den Calgary Wranglers aus der American Hockey League wechselt der 24-jäh...

32-jähriger Kanadier gewann zwei Meistertitel mit Berlin
Morgan Ellis kehrt zum ERC Ingolstadt zurück

Der ERC Ingolstadt hat mit Rückkehrer Morgan Ellis einen wichtigen Baustein in der Defensive für die kommende Spielzeit installiert....

21-Jähriger kommt von den Starbulls Rosenheim
Sebastian Cimmerman wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben mit Sebastian Cimmerman einen talentierten Angreifer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Hessen weiterent...