Sven Felski vor seinem 500. DEL-Spiel - Leask ist Cowie auf den Fersen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Als 17. aktiver Spieler wird Sven Felski von den Eisbären Berlin am Donnerstag die Marke von 500 DEL-Spielen erreichen. Er wird damit nach Brad Bergen der zweite Spieler, der diese Marke im Eisbären-Trikot passiert. Doch im Gegensatz zu Bergen absolvierte Felski jedes der bisherigen 499 Spiele für die Berliner. Insgesamt sammelte er dabei 123 Tore und 285 Scorerpunkte, sowie 959 Strafminuten. Felski stand im Kader als die Eisbären am 16.09. 1994 zum ersten Mal in der neu formierten Deutschen Eishockey Liga aufliefen und verpasste seitdem 115 der 614 Spiele der Eisbären. Sollten die Eisbären die Play-Offs erreichen, könnte der 30-jährige noch in dieser Saison sein 600. Spiel für die Eisbären bestreiten (DEL und 1.Bundesliga).



Verteidiger Rob Leask fehlt noch ein Scorerpunkt, um in der ewigen Verteidiger-Statistik der Eisbären mit Rob Cowie gleichzuziehen. Sein Tor zum 1:0 gegen die Adler Mannheim am vergangenen Sonntag war gleichzeitig sein 180. Scorerpunkt. Rob Cowie hatte zwischen 1997 und 2001 in 229 Spielen 181 Scorerpunkte erzielt. Rob Leask spielt seit 1996 für die Eisbären und stand in der Zeit in 463 DEL-Spielen auf dem Eis.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...