Super Serie: Ice Tigers nach 60 Minuten weiter ungeschlagen

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Nürnberger Eishockey-Cracks sorgen in der Deutschen Eishockey-Liga weiter für Furore. Als einzige Mannschaft sind die Ice Tigers in den bisher sechs Meisterschaftsspielen der Saison 2003/04 nach regulärer Spielzeit noch ungeschlagen und haben sich den zweiten Tabellenplatz erobert. Zählt man die Partien der Vorbereitung dazu, hat das Team von Trainer Greg Poss gegen deutsche Klubs elf Mal gepunktet, dabei Siege gefeiert gegen Spitzenklubs wie Köln, Mannheim, Eisbären Berlin oder Meister Krefeld. Erst zwei Mal musste sich Nürnberg nach Penaltyschießen geschlagen geben (in Hamburg und am Sonntag in Frankfurt).

Stimmen zum Spiel in Frankfurt:

Trainer Greg Poss: "Es war ein sehr gutes Spiel von beiden Mannschaften. Wenn man immer auswärts punktet, kann man mit seiner Mannschaft sehr zufrieden sein. Das Team hat bis zum Schluss gekämpft. Frankfurt ist eine Spitzenmannschaft und jetzt wissen wir, was am Dienstag im Pokalspiel auf uns zukommt."

Manager Otto Sykora: "Beeindruckend war die Art und Weise, wie die Mannschaft nach dem Rückstand zurück ins Spiel kam. Man hat gesehen, dass man mit großem Willen doch Berge versetzen kann. Das waren 60 Minuten toller Kampf."

Pokalspiel in Frankfurt

Am Dienstag müssen die Ice Tigers zur zweiten Runde des Deutschen Eishockey Pokals erneut in Frankfurt antreten. "Wir nehmen diesen Wettbewerb sehr ernst und wollen die nächste Runde erreichen." Bereits im letzten Wettbewerb trafen die Ice Tigers ebenfalls in der zweiten Runde auf die Lions und zogen mit einem 3:0-Sieg ins Viertelfinale.

Ice Tigers Gast beim Altstadt-Fest

Auf Einladung von Ice Tigers-Sponsor TUCHER sind die Eishockey-Cracks der Nürnberg Ice Tigers am Mittwoch (24.9.) zu Gast auf dem Nürnberger Altstadtfest. Ab 18.30 Uhr trifft sich die Mannschaft im "Gasthaus Pegnitztal" (Hans-Sachs-Platz).

DEL Hauptrunde

Donnerstag 19.09.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 20.09.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL