Sturmwarnung: Spielabsage in Krefeld

DEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in MannheimDEL: Eisbären bleiben spitze - Ingolstadt gewinnt in Mannheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das ursprünglich für heute, Donnerstag (19.30 Uhr), terminierte Meisterschaftsspiel in der Deutschen Eishockey Liga zwischen den Krefeld Pinguinen und dem ERC Ingolstadt fällt dem Sturm zum Opfer. Die Stadt Krefeld hat die Partie aus Sicherheitsgründen am Mittag abgesagt. Die Partie wird nun 24 Stunden später, am Freitag (19.30 Uhr), in der Rheinlandhalle ausgetragen. Geleitet wird die Begegnung am Freitag dann von Schiedsrichter Rick Looker.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!