Straubing unterliegt LinzZweite Testspielniederlage

Die Straubing Tigers holten einen 0:3-Rückstand auf. (Foto: dpa)Die Straubing Tigers holten einen 0:3-Rückstand auf. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Von den Spielanteilen her muss man das Eröffnungsdrittel den Hausherren zuschreiben, doch die Gäste aus Linz zeigten sich sehr effizient. Nach weniger als vier Minuten waren sie bereits mit zwei Toren in Front und haben die Tigers kalt erwischt. Diesen Vorsprung nahmen die Oberösterreicher mit in die erste Pause.

Der Mittelabschnitt begann so, wie der erste endete. Nach  dem 3:0 für die Linzer schien die Vorentscheidung bereits gefallen, doch die Hausherren drehten nun richtig auf und schnürten die Linzer im eigenen Drittel ein. Die Black Wings musste früh die Auszeit ziehen, doch die Niederbayern ließen nicht locker. Lohn waren zwei Tore und ein damit ein Drittelzwischenstand, der noch hoffen ließ.

Der Schlussspurt sollte es dann nochmal in sich haben, denn beide Teams hinterließen einen erstaunlich fitten und frischen Eindruck. Das Spiel behielt über weite Strecken ein hohes Tempo, was zum frühen Saisonzeitpunkt durchaus überraschend war. Das einzige Tor erzielte Neuzugang Mike MacKinnon, der damit zweimal einnetzen konnte.

Ohne Verlängerung ging es direkt ins Penaltyschießen. Der Abgezockteste war zwar Straubings Mike Zalewski, doch da Tommy Brandl als einziger scheiterte, ging das Siegtor auf das Konto von Joel Broda.

Als Eindruck bleibt nicht nur das relativ hohe Tempo der Partie, sondern auch dass Straubing zwei von drei Toren in Überzahl machte. Das war schon vergangene Saison die Paradedisziplin der Niederbayern, die man scheinbar im Sommer konservieren konnte.

Für Straubing steht am nächsten Wochenende der Gäubodenvolksfestcup auf dem Programm. Diesmal nehmen neben Dauergast Augsburg auch Ingolstadt und Wolfsburg teil.

Tore: 0:1 (0:40) Patrick Spannring (Jake Dowell); 0:2 (3:50) Sébastien Piché (Corey Locke, Fabio Hofer); 0:3 (25:00) Dan DaSilva (Rick Schofield, Brian Lebler); 1:3 (32:47/PP) Kyle MacKinnon (Maury Edwards, Mike Hedden); 2:3 (35:19) Max Gläßl (René Röthke, Stefan Loibl); 3:3 (40:59/PP) Kyle MacKinnon (James Bettauer, Maury Edwards); 3:4 (60:00/GWG) Joel Broda. Strafen: Straubing 4, Linz 12.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...