Straubing und Berlin fast im HalbfinaleDEL: Viertelfinale kompakt

Foto: Andreas DickFoto: Andreas Dick
Lesedauer: ca. 1 Minute

Grizzly Adams Wolfsburg - Straubing Tigers 1:3 (0:1, 0:1, 1:1)

Serie 0:3

Straubing gewinnt schon wieder, und schon wieder Auswärts. Auch die Entscheidung der Wolfsburger das Spiel ohne Straubinger Anhang beginnen zu lassen, die hatten nach schaden der Lok am Sonderzug satte Verspätung, halfen nicht. Praktisch in den Moment als die Niederbayern das Stadion enterten besorgte Dustin Whitecotton die Führung in Unterzahl. Im Mitteldrittel legte Daniel Sparre nach. Und als kurz vor Drittelende Andre Huebscher und Christopher Fischer mit je 5 + Matchstrafe zum Duschen geschickt wurden, war das Spiel schon fast entschieden. Markus Hundhammer nutzte im Schlussdrittel die doppelte Überzahl. Das Tor von Norman Milley, als schon ein sechster Mann für den Torwart auf dem Eis war, half nichts mehr.

Zuschauer 3.627


Eisbären Berlin - Kölner Haie 3:1 (0:0, 3:1, 0:0)

Serie 3:0

Auch die Eisbären stehen kurz vor dem Einzug ins Halbfinale. Tore gab es nur im Mitteldrittel. Jason Jaspers brachte Köln in Überzahl in Führung. Tyson Mulock und Jimy Sharrow drehten das Spiel jedoch recht zügig. Julian Talbot setzte im Überzahl den frühen Schlusspunkt

Zuschauer 14.200


Mannheim Adler - Hamburg Freezers 1:2 (2:0, 0:1, 0:0)

Serie 2:1

Ein Schützenfest war es in der Kurpfalz sicher nicht, aber in darum geht es in den Play-offs ja auch nicht. Michael Glumac konnte noch die Führung der Hausherren erzielen. Kurz vor Drittelende glich dass Patrick Traverse in Überzahl aus. Die Endscheidung fiel schon im Mitteldrittel nach dem Tor von Serge Aubin.

Zuschauer 12.289


ERC Ingolstadt - DEG Metro Stars 3:2 n.V. (1:2, 1:0, 0:0, 1:0)

Serie 2:1

Thomas Greilinger eröffnete und beendete den Nachmittag. Sein Führungstreffer fiel bei doppelter Überzahl und die Entscheidung in der ersten Verlängerung bei einfacher. Zwischendrin konnten Evan Kaufmann, in Unterzahl, und Andy Hedlund in Überzahl eine Führung der Gäste heraus schießen. Den Ausgleich, und damit das Tor das die Verlängerung ermöglichte, besorgte Joe Motzko.

Zuschauer 4.520



Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
662 Spiele für die Grizzlys
Urgestein Armin Wurm bleibt weiteres Jahr in Wolfsburg

​662 Spiele in der DEL – allesamt für die Grizzlys Wolfsburg. Nun steht fest: Es kommen noch einige hinzu. Grizzlys-Urgestein Armin Wurm (33) hat seinen Vertrag um e...

6:2-Sieg gegen die Nürnberg Ice Tigers
Düsseldorfer EG rückt auf Rang vier vor

​Die Düsseldorfer EG bleibt durch einen 6:2 (2:0, 1:2, 3:0)-Sieg gegen die Nürnberg Ice Tigers weiterhin auf Erfolgskurs in der Deutschen Eishockey-Liga....

Die DEL am Sonntag
Löwen Frankfurt setzen zu spektakulärer Aufholjagd an

​Am 50. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga konnten die Frankfurter Löwen wichtige Punkte im Kampf um ein Playoff-Ticket einfahren. Dabei bewiesen sie ihre Comebac...

2:1-Sieg in Iserlohn
Düsseldorfer EG bleibt auf direktem Play-off-Kurs

​Ausverkaufte Balver Zinn Arena mit 4.967 Fans, Kampf um die Play-off-Plätze der DEL, viertes Westduell und zwei hochmotivierte Mannschaften. Am Ende stand ein für d...

Die DEL am Freitag
DEL: Rennen um Play-off-Plätze wird instensiver

​Im direkten Duell gegen einen Konkurrenten im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation in der Deutschen Eishockey-Liga feierten die Grizzlys Wolfsburg einen wich...

Goalie kommt vom AHL-Team der Seattle Kraken
Löwen Frankfurt sichern sich auf der Torhüterposition für den Saison-Endspurt ab

Der 25-jährige Callum Booth bringt viel Minor League-Erfarhrung mit in die Mainmetropole....

Vertrag bis 2025
Daniel Pietta verlängert beim ERC Ingolstadt

Mit bislang 720 Scorerpunkten ist der 36-Jährige viertbester Scorer der Liga-Geschichte. ...

Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

DEL Hauptrunde

Sonntag 12.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Dienstag 14.02.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter