Straubing Tigers verpflichten Verteidiger Sean SullivanErfahrung von 141 DEL-Partien

Sean Sullivan im Dress der Freezers gegen Patrick Reimer (Nürnberg). Foto: ImagoSean Sullivan im Dress der Freezers gegen Patrick Reimer (Nürnberg). Foto: Imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der US-Boy spielte von 2006-2013 in der American Hockey League (AHL) bei San Antonio Rampage, Worchester Sharks und Lake Erie Monsters. Dabei bestritt er 351 AHL-Partien und erzielte 40 Tore und 125 Assists. 

Nach dem Wechsel nach Straubing, für die Sullivan 40 Spiele (4 Tore, 23 Assists) bestritt, wechselte über Iserlohn zu den Hamburg Freezers. Insgesamt absolvierte der Verteidiger 141 DEL-Partien. 

Sean Sullivan wird bereits am heutigen Montag in Straubing erwartet und wird  bereits Dienstag erstmals mit seiner neuen Mannschaft am Eis trainieren.