Straubing Tigers verlängern mit Mike Bales

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers

haben den Vertrag mit ihrem Stammtorhüter Mike Bales um gleich weitere

drei Jahre verlängert. Der Kanadier, der bereits seine dritte Saison

bei dem DEL-Aufsteiger spielt, ist einer der Schlüsselspieler im Team

der Niederbayern.

 

Trainer Erich

Kühnhackl sagte dementsprechend: „Mike Bales gehört für mich zu den

besten Torhütern der Liga, deshalb war es wichtig, so einen Spieler

längerfristig an den Verein zu binden.“ Er ordnete den Rückhalt der

Tigers auch in die Kategorie jener Spieler ein, die charakterlich in

Ordnung seien, immer hundert Prozent geben und sich selbst fit halten

würden.

 

Mike Bales selbst

ließ bei der offiziellen Bekanntgabe der Vertragsverlängerung keinen

Zweifel daran, dass es für ihn auch um eine Art Herzensangelegenheit

ging: „Meine Familie und ich lieben es in Straubing, wir wollten weiter

hier bleiben. Für mich war es auch wichtig, nach wie vor in dem Team zu

spielen, mit dem ich den Aufstieg in die erste Liga geschafft habe, und

mit dieser Mannschaft einiges zu erreichen.“

 

Für den bereits

35-Jährigen, der früher auch in der NHL gespielt hat, könnte es sein

letzter Profivertrag sein, den er unterschrieben hat. In dieser Frage

wollte er sich allerdings noch nicht endgültig festlegen.

 

Doch fest steht, dass

die Straubing Tigers für Mike Bales im Herbst seiner Karriere die

längste Station sind. Der Goalie ist mit den Niederbayern auch in der

DEL angekommen. Vor vier Jahren hatte er sich dort in Ingolstadt nicht

als Nummer eins durchsetzen können. „Wir waren damals zwei gute

Torhüter, das war für mich persönlich eine unterschiedliche Situation.

Es gab keinen Rhythmus“, erinnerte er sich.

 

Anders ist es jetzt

für ihn in Straubing, wo er die uneingeschränkte Nummer eins ist und in

den nächsten drei Jahren auch bleiben soll. „In Straubing habe ich viel

Arbeit im Tor. Aber das spielt keine Rolle, es macht mir Spaß“, stellte

Mike Bales fest.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!