Straubing Tigers und Löwen Frankfurt werden PartnerNeue Kooperation

Oben von links: T.Abstreiter, J.Lehner, M.Jocher, T.Gallant; unten von links: J.Dunham, M.Bales, C.Bassen, B.Trew. (Fotos: tigersplayer.de)Oben von links: T.Abstreiter, J.Lehner, M.Jocher, T.Gallant; unten von links: J.Dunham, M.Bales, C.Bassen, B.Trew. (Fotos: tigersplayer.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Nach dem unschönen Kapitel in Sachen Kooperation freuen wir uns umso mehr, wie kurzfristig und unkompliziert die Kontaktaufnahme mit den Straubing Tigers zustande gekommen ist. Dank der proaktiven Art von Jason Dunham sind wir uns über die wichtigsten Inhalte schnell einig geworden“ erklärt Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz. „Wir werden fortan unseren regen Austausch fortsetzen und die Kooperation sicherlich beiderseitig bestmöglich umsetzen“, so der Frankfurter abschließend.

Die Kooperation wird zunächst für die Saison 2016/17 geschlossen, welche Spieler mit einer Förderlizenz ausgestattet werden, soll in den nächsten Wochen entschieden werden.

„Die Löwen sind eine gute Adresse für junge Spieler um Spielpraxis zu erhalten. Wir werden mit Rich Chernomaz stets das Gespräch suchen und, unter Berücksichtigung der jeweiligen sportlichen Situation entscheiden, welche Spieler für welchen Club auflaufen bzw. abgestellt werden. Dabei ist es wichtig flexibel zu sein“, beschreibt Jason Dunham von den Tigers die Partnerschaft.  

Jetzt die Hockeyweb-App laden!