Straubing Tigers reagieren auf Verletzungspech

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers haben auf ihre längerfristigen, verletzungsbedingten Ausfälle im Kader reagiert und mit dem 36-jährigen Kanadier Brandon Smith einen erfahrenen Verteidiger verpflichtet. Smith spielte die beiden letzten Jahre für die Eisbären Berlin und wurde mit ihnen zweimal deutscher Meister. Der Verteidiger, der überwiegend in der AHL agierte, absolvierte auch insgesamt 33 NHL-Spiele für die Boston Bruins und die New York Islanders.

Der Sportliche Leiter der Tigers Jürgen Pfundtner äußerte sich zu der Verpflichtung: "Wir haben sofort jemanden gebraucht, der uns weiterhelfen kann. Smith kennt die Liga, ist defensiv stark und kann aufgrund seiner Spielübersicht auch in der Offensive Akzente setzen. Zwar war er letzte Saison längere Zeit verletzt, hat diese Verletzung aber auskuriert und spielte für Berlin die kompletten Play-offs. Wir haben uns über ihn ausführlich informiert und sind von ihm überzeugt. Smith wird ab Mittwoch mit der Mannschaft trainieren und für uns bereits am Freitag in Berlin spielen." (Foto by City-Press)