Straubing Tigers reagieren auf lange VerletztenlisteZwei Mittelstürmer sollen kommen

Jason Dunham auf der Suche nach zwei Mittelstürmern - Foto: imagoJason Dunham auf der Suche nach zwei Mittelstürmern - Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Aufgrund der außergewöhnlichen Verletztensituation im Team haben wir entschieden, die Gelder für die Verpflichtung zweier weiterer Spieler zur Verfügung zu stellen“,so Jürgen Pfundtner über das Ergebnis der Gesellschafterversammlung.

Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers, ist nun bereits mit Hochdruck auf der Suche nach zwei Mittelstürmern, denn „Center können auch auf den Außenpositionen auflaufen“, so Dunham.

Dunham sieht sich sowohl auf dem europäischen als auch auf dem nordamerikanischen Markt nach Neuzugängen für die Tigers um. „Bei zwei Spielern kann es jetzt ganz schnell gehen, bei anderen würde es vielleicht ein wenig länger dauern“, so Dunham, der hofft, schon bis zum Wochenende zwei neue Stürmer präsentieren zu können.

Sandro Schönberger will am heutigen Dienstag in Nürnberg sein Comeback feiern.

Auch die Verletztenliste der Tigers könnte bereits am heutigen Dienstag um einen Namen kürzer werden. Tigers-Angreifer Sandro Schönberger will versuchen, beim DEL-Spiel in Nürnberg sein Comeback zu geben. Ob es tatsächlich schon wieder mit einem Einsatz im Trikot der Tigers klappt, wird sich erst kurz vor Spielbeginn beziehungsweise nach der Warmlaufphase herausstellen. Schönberger konnte aufgrund eines mehrfachen Fingerbruchs, den er sich beim Auswärtsspiel in Schwenningen zuzog, erst vier Spiele in dieser Saison bestreiten.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL