Straubing Tigers: Markus Janka kommt aus Regensburg

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

In der Spielzeit 2007/08 wird der gebürtige Garmischer Markus Janka das Torhüterduo der Straubing Tigers als Back-Up hinter Mike Bales vervollständigen. Der inzwischen 27-jährige Keeper wechselt von den Eisbären Regensburg aus der 2. Bundesliga zum Team um Chefcoach Erich Kühnhackl.

Letztlich war es wohl auch dessen Wort, das zur Verpflichtung Jankas führte. Vor seinem Wechsel in die Gäubodenstadt stand Kühnhackl hinter der Bande der Regensburger und hatte Janka bereits dort unter seinen Fittichen. Der Umstand, dass Janka als Spieler der Schwenninger Wild Wings, Kassel Huskies und Krefeld Pinguine schon DEL Luft schnupperte, dürfte ein weiterer ausschlaggebender Aspekt gewesen sein.

Markus Janka erhält in Straubing einen Ein-Jahres-Vertrag: "Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung und werde alles daran setzen, die Erwartungen der Tigers zu erfüllen."

Die Tigers hatten zunächst eine Lösung mit mehreren Förderlizenz-Torhütern favorisiert, dann aber den Plan verworfen. "Der andere Plan ist nicht aufgegangen, so dass wir uns nun nach reiflicher Überlegung für einen klassischen Back-up entschieden haben. Und nachdem Markus Janka in der vorigen Woche die medizinischen Tests bei unseren Orthopäden erfolgreich bestanden hatte, stand einer Verpflichtung nichts mehr im Wege", sagte Tigers-Geschäftsführer Jürgen Pfundtner.

Der Sportliche Leiter ist sich zudem sicher, dass die Tigers "mit Markus Janka eine bessere Torhüter-Lösung gefunden haben als im Vorjahr".

Vertragsverlängerung: Angreifer bleibt am Pulverturm
T. J. Mulock verlängert bei den Straubing Tigers

Der dreifache Deutsche Meister Travis James Mulock wird auch 2019/2020 das Trikot der Straubing Tigers tragen....

Niederbayern erneut in Torlaune
7:3! Straubing Tigers nehmen Eisbären Berlin auseinander

Der Pulverturm der Straubing Tigers ist zurzeit für kein Team ein guter Reisetipp. Vier Heimsiege in Serie stehen nach dem Erfolg über die Eisbären Berlin in den Büc...

Overtime-Sieg gegen den Deutschen Meister
Krefeld Pinguine beenden Heimniederlagenserie gegen München

​Die Krefeld Pinguine haben am Dienstagabend gegen den Deutschen Meister EHC Red Bull München mit 3:2 (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung gewonnen. ...

Personalentscheidung in Iserlohn
Christian Hommel ist kommissarischer Sportlicher Leiter der Roosters

​Die Gesellschafter-Versammlung der Iserlohn Roosters hat am Wochenende über die sportliche Zukunft des Clubs beraten und eine erste Entscheidung getroffen. So wird ...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 19
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

7 Vertragsverlängerungen auf einen Streich
Straubing Tigers treiben Personalplanungen voran

Sieben Spieler der Tigers spielen auch in der kommenden Saison für die Tigers. ...

Deutsche Eishockey Liga startet mit einem neuen Logo in ihre 26. Saison
DEL-Logo ab Saison 2019/20 im neuen Look

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) erhält ein überarbeitetes Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit. Ab dem 1. Mai 2019 präsentiert die DEL ein neues Logo. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!