Straubing Tigers holen Kanadier Mike HeddenAngreifer kommt von Ässät Pori

Mike Hedden, hier im Trikot der Texas Stars, spielt nun für die Straubing Tigers. (Foto: Imago)Mike Hedden, hier im Trikot der Texas Stars, spielt nun für die Straubing Tigers. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei kam Stürmer Mike Hedden in 53 Einsätzen auf zehn Treffer und neun Assists. Zuvor spielte der 1,79 Meter große und 86 Kilogramm schwere Linksaußen in der American Hockey League (AHL), unter anderem für die Texas Stars. In 240 AHL-Spielen gelangen dem Neuzugang der Tigers 150 Scorerpunkte (66 Tore, 84 Vorlagen). In der Spielzeit 2013/14 holte er mit den Stars die Meisterschaft in der AHL, den Calder Cup, und war dabei bester Play-off-Torjäger der Liga, sammelte neun Tore und zehn Vorlagen in 21 Playoff-Partien.

„Mike ist ein Torjäger. Ein giftiger Spieler, der genau weiß, wo das Tor steht und wie man Tore schießt“, freut sich Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers, über die Unterschrift des erfahrenen Angreifers. Hedden sollte bereits im Winter als Nachverpflichtung zu den Tigers stoßen, nahm dann aber ein Angebot in der ersten finnischen Liga bis Saisonende wahr. Auch Tigers-Trainer Larry Mitchell hatte in der Vergangenheit als Verantwortlicher in Augsburg mehrfach ein Auge auf den Außenstürmer geworfen, der viel Zug zum Tor mitbringt.

„Wir haben Mike auch letztes Jahr schon im Trikot von Zagreb hier beim Gäubodenvolksfest Cup gesehen. Er kennt die Stadt und fand hier alles ganz schön. Das war uns sehr wichtig –genauso wie seine Europa-Erfahrung aus der vergangenen Spielzeit“, so Dunham weiter. In welcher Reihe Hedden künftig für die Tigers auflaufen wird, steht noch nicht fest. Die Vorbereitungsphase soll dazu genutzt werden, die perfekten Reihen-Zusammenstellungen für 2015/16 zu finden.

Erste Personalentscheidungen
ERC Ingolstadt verlängert mit David Elsner

Der gebürtige Landshuter spielt auch in der kommenden Saison bei den Schanzern....

Der Routinier bleibt
Christoph Ullmann verlängert bei den Augsburger Panthern

​Mit Christoph Ullmann können die Augsburger Panther ihre erste, wichtige Personalie für die kommende Saison vermelden. Der 35-Jährige bleibt ein weiteres Jahr in de...

Verteidiger geht in seine fünfte Saison
Benedikt Brückner verlängert bei den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings arbeiten weiter am Kader für die Spielzeit 2019/20 und haben den Vertrag mit Benedikt Brückner verlängert. ...

Kommentar zum DEL-Disziplinarausschuss
Was ist los, Herr Boos?

​In der Deutschen Eishockey-Liga werden Sperren vom sogenannten Disziplinarausschuss ausgesprochen. Doch seltsamerweise spricht dieser Ausschuss kaum Sperren aus. Ei...

Verteidiger der Straubing Tigers hat Reha begonnen
Fredrik Eriksson fällt vier bis sechs Wochen aus

​Aufgrund einer Knieverletzung, die dem Verteidiger Fredrik Eriksson am Sonntag im Rahmen des Heimspiels der Straubing Tigers gegen den EHC Red Bull München zugefüg...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 16
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Ex-Eisbären-Coach wechselt nach München
Clément Jodoin verstärkt das Trainerteam der Red Bulls

​Der Kanadier Clément Jodoin verstärkt ab sofort das Trainerteam des Deutschen Meisters Red Bull München. Nachdem Toni Söderholm seit 1. Januar dieses Jahres die Auf...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!