Straubing schafft es ins ViertelfinaleDEL kompakt

Foto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.deFoto: Stefanie Kovacevic - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gefolgt werde die Berliner vom ERC Ingolstadt, der durch eine furiose Aufholjagd mit 3:2 gegen die Iserlohn Roosters gewannen. Die Grizzly Adams Wolfsburg sowie die Adler Mannheim mussten dagegen Niederlagen einstecken.

So gerieten die Wolfsburger bei den Hannover Scorpions mit der 0:5-Niederlage ordentlich unter die Räder. Die Adler mussten sich bei den Straubing Tigers geschlagen geben, die durch den 5:3-Erfolg sich direkt für das Viertelfinale qualifiziert haben.

In die Erste Play-off-Runde müssen somit die Augsburger Panther, die DEG Metro Stars, Iserlohn Roosters und Kölner Haie.


Hier geht es zu den Begegnungen

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 10.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Donnerstag 11.03.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg