Straubing lizenziert Matt Hussey

Straubing: Trew bleibt ein TigerStraubing: Trew bleibt ein Tiger
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers werden einen neuen Center unter Vertrag nehmen. Der US-Amerikaner Matt Hussey überzeugte in den Trainingseinheiten die Sportliche Leitung und wird, wenn er sich am Donnerstag beim Abschlusstraining nicht verletzt, lizenziert.

Co-Trainer Jürgen Rumrich sagte nach den ersten Trainingseinheiten über Hussey: „Er einen guten Eindruck hinterlassen, was seine läuferischen Fähigkeiten und seine Stocktechnik angeht. Hussey beweist ein gutes Auge und wir glauben, dass er uns weiterhelfen kann.“ „Er ist in einer guten körperlichen Verfassung und kann das Tempo im Training ohne weiteres mitgehen“, bestätigte auch der Sportliche Leiter Jürgen Pfundtner. Hussey wird somit am Freitag gegen Mannheim mit der Nummer 27 auflaufen.