St.Jacques, Wren, Smith, Forbes und Hussey müssen gehen

Colin Forbes wird Ingolstadt verlassen - Foto: Carsten Schürenberg © STOCK4press Colin Forbes wird Ingolstadt verlassen - Foto: Carsten Schürenberg © STOCK4press
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die auslaufenden Verträge von Bruno St.Jacques, Wyatt Smith, Bob Wren, Colin Forbes, Christian Chartier und Matt Hussey werden nicht verlängert.

Des Weiteren haben sich Patrick Buzas, Bryce Lampman und Stephan Daschner entschieden, den ERC Ingolstadt zu verlassen. Buzas wird in der nächsten Saison das Trikot der Hannover Scorpions tragen, Bryce Lampman hat ein Angebot ausgeschlagen und wird sich für einen anderen Verein entscheiden.

Christian Chartier hat bei seinem Ex-Club Augsburg bereits für die kommende Saison unterschrieben.

Stephan Daschner hat um eine Vertragsauflösung gebeten, diesem Wunsch ist der ERC Ingolstadt nachgekommen. Ungewiss ist die Zukunft von Stürmer Peter Schaefer, der 33-jährige Stürmer muss sich bis Ende April entscheiden.
Dominic Walsh und André Huebscher spielen in den derzeitigen Planungen des ERC Ingolstadt keine Rolle.