Stewart bleibt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Straubing Tigers und Stürmer Karl Stewart arbeiten weiter zusammen. Der zum 30. September auslaufende Probevertrag verlängert sich nun bis zum Saisonende. Der 27-jährige Kanadier bestreitet damit seine zweite Saison bei den Tigers und liegt derzeit mit sechs Scorerpunkten auf Rang zwei der internen Wertung. "Karl hat sich die Verlängerung mit seinen Leistungen auch verdient", urteilt Trainer Jürgen Rumrich. "Er wartete schon in der Vorbereitung mit guten Leistungen auf und hat diese auch in den Punktspielen bestätigt. Karl hat mit seiner stets positiven Einstellung immer gezeigt, dass er in Straubing bleiben will."

Tigers Back-up Jan Guryca hat sich am Dienstag im Training eine Knieverletzung zugezogen. Aus diesem Grund trainiert seit Mittwoch Förderlizenztorhüter Daniel Huber aus Passau bei den Tigers mit und wird auch am Wochenende bei den Spielen in Berlin und gegen Köln sowie voraussichtlich auch am Dienstag gegen Hamburg als Ersatztorhüter zur Verfügung stehen. Wie schwer die Verletzung Gurycas ist und wie lange er ausfallen wird, soll eine weitergehende ärztliche Untersuchung am Donnerstag aufzeigen.